Im Test: High-Resolution-Lightningkopfhörer von Dodocool

Die Kopfhörerthematik beschäftigt uns seit dem iPhone 7 mehr als jemals zuvor, denn dieses Smartphone von Apple besitzt keinen Klinkenanschluss mehr. Entweder man setzt daher nun auf kabellose Kopfhörer – was die AirPods sein können – oder auf Kopfhörer mit Lightningkabel. Dodocool ist ein eher unbekannterer Hersteller, hat aber als einer der ersten Lightningkopfhörer mit MFI-Zertifizierung parat. Damit bietet der Hersteller offiziell lizensierte Kopfhörer für iOS-Geräte an und schiebt sich selbst nach vorne. Diese Kopfhörer funktionieren mit allen... - Weiterlesen

Things – strukturiere Projekte und Aufgaben perfekt

Die guten, alten To-Do-Apps – es gibt sie wirklich wie Sand am Meer. Irgendwie konnte ich mich in der Masse auch nie für eine App entscheiden und habe mich am Ende mit der Notiz- und Erinnerungs-App von Apple zufrieden gegeben. Dennoch ist das alles nicht ideal, wenn man an größeren Punkten arbeitet und daher war es Zeit für einen kleinen Wechsel meiner digitalen Gedankenstützen. Things ist eine alt eingesessene App im AppStore und erhielt erst vor kurzer Zeit einen kompletten Refresh. Das hat nicht nur Funktionen, sondern auch einen geräteübergreifenden... - Weiterlesen

Im Test: PhotoFast microSD-Kartenlesegerät für den Lightninganschluss

Vor kurzer Zeit stellte ich den iType-C von PhotoFast vor. Dieser kann am Lightninganschluss angeschlossen werden und ermöglicht so eine externe Dateiablage für iOS-Geräte. Heute erweitern wir dieses Denken mit einem anderen Zubehör aus dem gleichen Hause. Heute geht es um microSD-Karten am Lightninganschluss. Vielleicht nutzt ihr ja eine DSLR-Kamera und mit dieser eine microSD-Karte, welche in einem SD-Kartenadapter sitzt. Wenn man nun die Bilder unterwegs auf das iOS-Gerät übertragen möchte, muss man auf Apples originalen Lightning-auf-SD-Karten/Adapter setzen... - Weiterlesen

Tweetbot – der altbekannte und werbefreie Twitterclient

Ich hab vor kurzer Zeit mal nachgeschaut. Tatsächlich bin ich schon mehr als 5 Jahre bei Twitter angemeldet und auch exakt so lange schon dort aktiv unterwegs. Twitter selbst wollte immer so wie Facebook sein, dabei hat es ansich einen ganz anderen Stellenwert – vor allem bei mir. Twitter ist kurzlebig und informativ zugleich. Ich denke, dass das der Wortbegrenzung geschuldet ist und dadurch der Informationsfluss so konstant auf einem Level gehalten werden kann. Twitter ballert einen in der offiziellen iOS-App allerdings echt mit Werbung zu – auch... - Weiterlesen

Die Uhrsache

Diese Kolumne ist auch als kostenloser Podcast verfügbar. Das Handgelenk ist schon immer ein Ort gewesen, an dem wenige spektakuläre Dinge passierten. Dennoch ließ der Blick darauf schon immer die Frage „Hey, wie viel Uhr ist es?“ beantworten. Die Zeit erscheint uns Menschen als wirklich wertvoll, denn wir können sie nicht bannen und schon gar nicht in irgendeiner Form anhalten. Schlimmer noch. Die Zeit sitzt uns im übertragenen Sinn sogar im Nacken und löst Stressfaktoren aus. Der Blick auf das Handgelenk ist für uns oft eine Selbstüberprüfung, denn wir... - Weiterlesen