Die Nintendo Switch ist seit Jahren schon meine Konsole, um etliche Nintendo-Charaktere durch ihre Level und Welten jagen zu können. Die Nintendo Switch OLED ist derzeit meine Konsole, über die ich euch schon im Detail erzählt habe (⇒LINK). Doch wenn man das brillante OLED-Display zum Zocken mitnehmen möchte, dann möchte man dies geschützt und auch durchdacht tun. Daher transportiere ich meine Nintendo Switch in einem Case von WaterField Designs.

Nintendo-Switch-Case-von-WaterField-Designs-Stil-trifft-durchdachte-Funktionalitaet2-scaled Nintendo Switch Case von WaterField Designs - Stil trifft durchdachte Funktionalität

Dieses Case …

… ist nicht nur für die Nintendo Switch OLED, sondern auch für die Nintendo Switch und die Nintendo Switch Lite. Somit ist es ein Zubehör für jede Art der Konsole. Allerdings ist der Stil schon an der Nintendo Switch OLED angelehnt. Eine Kombination aus Schwarz und Weiß eben. Wirkt zumindest sehr stimmig, wenn man ein schwarze Nintendo Switch mit weißen JoysCons herauszieht. Auf WaterField Designs bin ich durch etwas Recherche gestoßen. Ich meine, es gibt von Nintendo originale Taschen, in der sich die Konsole transportieren lässt, klar. Und natürlich funktioniert das auch alles, aber durchdacht und hübsch sieht dieses Zubehör nie aus. Nach etwas Recherche bin ich daher auf dieses Exemplar von WaterField Designs gestoßen, was das absolut perfekte Case für eine Nintendo Switch darstellt.

Nintendo-Switch-Case-von-WaterField-Designs-Stil-trifft-durchdachte-Funktionalitaet3 Nintendo Switch Case von WaterField Designs - Stil trifft durchdachte Funktionalität

Weißes Leder und schwarzer, robuster Stoff …

… waren meine Wahl im Onlineshop von WaterField Designs (⇒LINK). Dabei hat man noch viele andere Möglichkeiten. So gibt es unterschiedliche Lederfarben, wodurch sich jeder sein Case für die Nintendo Switch nach Geschmack klicken und nutzen kann. Die Verarbeitung und die Art des Cases sind allerdings immer identisch. Eine große Lasche liegt als Verschluss über allem und schützt damit auch vor äußerlichen Einflüssen. So ist das Leder wasserabweisend und ein kurzer Transport durch einen plötzlichen Regenschauer besser machbar. Das ganze Case ist von außen sehr robust. Das bemerkt man direkt beim ersten Anfassen. Gut so, denn die Switch soll schließlich auch geschützt sein.

Bei mir findet das Case von WaterField Designs mit der Nintendo Switch ihren Platz in meiner Redakteurtasche, welche ich schon sehr viele Jahre besitze. Klappt man die Lasche des Nintendo Switch Cases nach oben, bekommt man auch gleich mehrere Einschübe zu sehen. Hier können Spiele eingeschoben werden – maximal fünf Stück. Möchte man noch mehr Spiele physisch mitnehmen, kann man sich im Onlineshop einen Kartenhalter mitbestellen, in den man weitere zehn Spiele packen kann und den man einfach in eines der hinteren Fächer einschiebt. Ich habe viele Spiele aber sowieso nur digital auf der microSD-Karte der Konsole dabei (⇒LINK).

Nintendo-Switch-Case-von-WaterField-Designs-Stil-trifft-durchdachte-Funktionalitaet4 Nintendo Switch Case von WaterField Designs - Stil trifft durchdachte Funktionalität 

Auf der Rückseite …

… besitzt das Case ein über einen Reißverschluss verschließbares Fach. Hier kann man ein Ladekabel oder sonstige flache Dinge verstauen. Ich habe hier schlicht ein USB-C-Kabel vom iPad Pro verstaut. Im Inneren sitzt die Nintendo Switch immer so, dass die JoyCons gepolstert sind. Bedeutet, dass die Konsole in einer Kontur liegt und somit kein direkter Druck auf die JoyCons besteht. Seitlich sitzt nochmals ein Extrapolster, welches die JoyCons auch von der Seite sicher annimmt. Auf den Bildern sieht man dies von der Seite betrachtet recht gut. Allgemein liegt die Konsole komplett weich gepolstert in dem Case von WaterField Designs.

Das Display liegt nach vorne an einem roten Micro-Fiber-Stoff an, der das Display beim Einschieben und Herausziehen auch von Staub befreien kann. Alles eben so verstaut, dass nichts zerkratzen kann. Vor und hinter der Konsole befinden sich noch zwei Fächer. Hier kann ein Netzteil für die Konsole verstaut werden oder auch ein zusätzliches Paar an JoyCons. Ein kleines Netzteil dieser Art hatte ich euch schon im Detail vorgestellt (⇒LINK). Der Verschluss der Lasche hält magnetisch. Ihr müsst diese also nur nach unten fallen lassen und sie rastet magnetisch und fest ein. Ihr müsst nicht fest drücken, damit alles einrastet. Das ist ein Detail, das erst nach kurzer Zeit wirklich auffällt. Würde man jedes Mal mit Kraft die Verschlüsse zudrücken müssen, würde man jedes mal Druck auf die Konsole im Inneren ausüben. Das will man ja gerade nicht. Daher schließen die Magnetverschlüsse absolut leicht und angenehm und halten dennoch die Lasche fest und sicher.

Nintendo-Switch-Case-von-WaterField-Designs-Stil-trifft-durchdachte-Funktionalitaet1-scaled Nintendo Switch Case von WaterField Designs - Stil trifft durchdachte Funktionalität

Ich liebe Zubehör, …

… welches in seinen Details durchdacht und zeitgleich funktionell ist. Legt man das Case ab und öffnet nach hinten die Lasche, dann liegt alles flach auf und man kann die Konsole einfach herausziehen. Knickt man die Lasche nach hinten, kann man das Case auch aufrecht aufstellen und die Konsole so mit nur einer Hand nach oben herausziehen oder einschieben. Das hat man der weichen Fütterung im Innenraum zu verdanken. Zwei kleine Laschen an den Seiten des Cases dienen zum Einhängen einer Trageschlaufe, die passend zum Case mitbestellt werden kann. Auf der Unterseite sitzt eine breite Schlaufe. Unsicher wofür diese gedacht ist, aber man wird seinen Verwendungszweck dafür haben. Zumindest ist sie ein nettes Designdetail. Wer seine Nintendo Switch sicher transportieren möchte, dem empfehle ich dieses Zubehör, welches wahrscheinlich sogar die Lebensdauer der Konsole selbst überleben wird.

Die robuste Tasche für die Nintendo Switch könnt ihr direkt beim Hersteller WaterField Designs online kaufen (⇒LINK).

Hinweis: In diesem Artikel nutze ich Affiliate-Links. Wenn ihr über diese Links ein Produkt bestellt, erhalte ich eine kleine Provision und ihr unterstützt meine Arbeit. Für euch ändert sich der Verkaufspreis nicht.

afb836d1b4d24ea1ba0682e1920d0e83 Nintendo Switch Case von WaterField Designs - Stil trifft durchdachte Funktionalität
matthias-petrat-logo Nintendo Switch Case von WaterField Designs - Stil trifft durchdachte Funktionalität
Du möchtest keinen Beitrag mehr verpassen?
Dann empfehle ich dir meine App für iPhone und iPad mit Push-Mitteilung!
kaffeekasse Nintendo Switch Case von WaterField Designs - Stil trifft durchdachte Funktionalität
Dir hat dieser Artikel gefallen?
Dann würde ich mich über eine Unterstützung freuen!