Das iPad Pro (2020) ist der beste mobile Computer, um produktive Aufgaben zu meistern (⇒LINK). Kein Wunder, denn aus einem Tablet macht man mit etwas Unterstützung einer Tastatur und einem Trackpad im Handumdrehen einen Mac-Ersatz – zumindest im Hardwaresinne. Dieses Gebilde sollte beim Transport geschützt sein, denn wenn es schon dabei ist, dann auch richtig. Da mir für das vorherige 11″ iPad Pro (2018) schon die Variante von WildTech aus Wollfilz so gut gefiel (⇒LINK), griff ich auch für das 12,9″ iPad Pro (2020) zu dieser stylischen Schutzart.

WildTech_Filzhülle_iPad_Pro_2020_Grau1-scaled Schutz aus Wollfilz von WildTech - das iPad Pro (2020) stilvoll geschützt

Natur pur! Hüllen aus Wollfilz von WildTech.

Die Kombination aus Aluminium und Glas – das iPad fühlt sich in den Händen immer sehr fantastisch an. Und hier kann man von Beginn des iPads 2010 mitreden. Doch diese Kombination hat auch Tücken, denn stößt man damit irgendwo ungeschickt an, hat man Macken im Aluminium, Risse im Display oder Verformungen des ganzen Gerätes. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern auch teuer – sollte man es reparieren lassen. Daher sollte man ein iPad beim Transport unbedingt schützen. Vor allem, wenn man es in einen Rücksack oder eine Umhängetasche schiebt, damit man seinen mobilen Computerersatz auch dabei hat.

Wollfilz schützt in mehreren Punkten. Zum einen nimmt er das Gerät weich auf und schützt es so vor Kratzern beim Transport. Verstaut in einer Tasche, absorbiert der dicke Wollfilz aber auch Stöße und schützt das iPad so auch vor diesen äußerlichen Kräften – was einen Displayschaden oder eine Geräteverformung verursachen könnte. Im Winter hat der Wollfilz aber auch die Eigenschaft, das Gerät vor Kälte zu schützen. Ein iPad ist in einem Rucksack oder einer Umhängetasche sicherlich recht gut vor Kälte geschützt, doch eine Wollfilzhülle schützt die Hardware nochmals zusätzlich. Es ist wie der Schal und die Mütze, die man zusätzlich zur Winterjacke trägt.

WildTech_Filzhülle_iPad_Pro_2020_Grau5-scaled Schutz aus Wollfilz von WildTech - das iPad Pro (2020) stilvoll geschützt

Über Jahre hinweg ein robuster Begleiter.

Für mein vorheriges 11″ iPad Pro aus 2018 hatte ich exakt die gleiche Wollfilzhülle genutzt. nach 18 Monaten wirkt diese nicht ausgeleiert, verfärbt und verfilzt. Die Ziernähte sitzen heute noch fest und an ihrem gesetzten Platz. Da das Material mit der Zeit ein wenig nachgibt, wie eine Jeans, die man eingetragen hat, ist die Handhabung damit immer angenehmer geworden. Das Gleiche verspreche ich mir nun auch von der Variante für das neue 12,9″ iPad Pro aus 2020.

Wer also einen robusten Begleiter für sein iPad sucht, ist hiermit exzellent bedient. Da WildTech für alle iPad-Modelle die passende Wollfilzhülle anbietet, ist auch für euer iPad-Modell etwas dabei. Und wer im gleichen Stil sein iPhone nutzen möchte, der kann dies mit der passenden kleinen Wollfilzhülle tun. Auch hier gibt es für jedes iPhone-Modell eine passende Variante – immer auch in eurer Wunschfarbe. Die Standardmodelle bekommt ihr in jeder Farbe über Amazon zu kaufen. Die Variante für das iPad, um den Apple Pencil wegzustecken, allerdings nur direkt im Shop von WildTech (⇒LINK). Für das iPad könnt ihr auch zwischen drei unterschiedlichen Varianten wählen. Einmal um nur das iPad, ein iPad mit Smart Folio oder ein iPad mit Smart Keyboard Folio unterbringen zu können. Je nach Wunsch bietet WildTech mit einer Hülle aus Wollfilz somit den passenden Platz, um das gewünschte mobile Arbeitsgerät geschützt transportieren zu können.

*verlinkte Produkte zu Onlineshops sind Affiliate-Links

6b93d87171f7427dba0795fe0a8c2ccb Schutz aus Wollfilz von WildTech - das iPad Pro (2020) stilvoll geschützt
kaffeekasse Schutz aus Wollfilz von WildTech - das iPad Pro (2020) stilvoll geschützt
Dir hat dieser Artikel gefallen?
Dann würde ich mich über eine Unterstützung freuen!