Du findest mich auch hier.

Über die Apple Watch Ultra und ihre unglaublich lange Akkulaufzeit hatte ich schon sehr ausführlich gesprochen (⇒LINK). Immer noch ist Apple uns aber eine neue Funktion schuldig, welche den Akku intelligent behandelt und somit Energie spart. Und ich hatte gedacht, dass dies, wie angekündigt, noch in diesem Jahr passiert. Das sorgt für eine längere Akkulaufzeit und weniger Ladezyklen. Mit watchOS 9.2 hat sich zumindest das Ladeverhalten der Apple Watch geändert.

Neues-Ladeverhalten-der-Apple-Watch-unter-watchOS-9.21-scaled Neues Ladeverhalten der Apple Watch unter watchOS 9.2

Nach dem Update auf watchOS 9.2 …

… besitzt die Apple Watch ein neues Ladeverhalten. Dieses fällt einem das erste mal auf, wenn die Apple Watch im Weckermodus liegt oder hängt und ein neues Batteriesymbol als Anzeige darstellt. Der Kreis wird in diesem Fall nicht geschlossen und hat am Ende einen Knick.

Werbebanner-NordVPN Neues Ladeverhalten der Apple Watch unter watchOS 9.2

Tippt man dieses Symbol an, dann kann man den aktuellen Ladestand betrachten. Über diese Thematik hatte ich auch schon etwas ausführliche gesprochen (⇒LINK). Grundsätzlich lädt sich die Apple Watch nur noch bis 80 % auf, wenn man das optimierte Laden aktiviert hat. Das kann man auf Wunsch aber “umgehen”.

Neues-Ladeverhalten-der-Apple-Watch-unter-watchOS-9.22 Neues Ladeverhalten der Apple Watch unter watchOS 9.2

Tippt man …

… das Ladesymbol an, bekommt man den Akkustand von 80 % angezeigt, bei dem die Apple Watch stehen bleibt und nicht mehr weiterlädt. Tipp man “Jetzt vollständig laden” an, werden die fehlenden 20 % geladen und der Akku wandert auf einen Stand von 100 %. In der Einstellungs-App auf der Apple Watch kann man das optimierte Laden grundsätzlich komplett ausschalten, wodurch die Apple Watch immer auf 100 % lädt. Hat man die Option aktiviert, lädt die Apple Watch grundlegend immer nur auf 80 %. Das schont auf Dauer den Akku, da der Akku nicht immer komplett befüllt ist. Zumindest sagt das die Theorie. In der Praxis kann ich solche Werte nur schwer nachvollziehen oder “beweisen”.

Unsicher, wie lange die Apple Watch nun wirklich lädt und entscheidet, …

… um sich dann von sich aus über die 80% aufzuladen. Auf jeden Fall ist dieses Verhalten unter watchOS 9.2 neu und anders als zuvor. Bei meiner Apple Watch Ultra kann ich seit dem Update auf watchOS 9.2 sehen, dass sie nun immer nur bis 80 % auflädt. Selbst wenn sie längere Zeit noch am Strom hängt. Grundsätzlich sollte man eine Apple Watch Ultra mit Fast-Charging laden, da man sie sonst gefühlt erst nach Stunden aufgeladen hat. Der Apple Watch Hochkanteinbau könnte daher eine Lösung für euch sein (⇒LINK).

Grundsätzlich komme ich bei der Apple Watch Ultra damit super gut zurecht, denn selbst 80 % Akkustand sind für mich vollkommen okay. Diese reichen für zwei Tage (48 Stunden Tragezeit mit Schlaferfassung) komplett aus. Unsicher, wieso dies nirgends erwähnt wird. Und unsicher, ob dies ein Zusatz zu dem versprochenen Algorithmus ist, der allgemein bald zum Einsparen von Akku beitragen soll.

Hinweis: In diesem Artikel nutze ich Affiliate-Links. Wenn ihr über diese Links ein Produkt bestellt, erhalte ich eine kleine Provision und ihr unterstützt meine Arbeit. Für euch ändert sich der Verkaufspreis nicht.

8ff3d61e3fc347309a437206415fe9d1 Neues Ladeverhalten der Apple Watch unter watchOS 9.2
matthias-petrat-logo Neues Ladeverhalten der Apple Watch unter watchOS 9.2
Du möchtest keinen Beitrag mehr verpassen?
Dann empfehle ich dir meine App für iPhone und iPad mit Push-Mitteilung!
kaffeekasse Neues Ladeverhalten der Apple Watch unter watchOS 9.2
Dir hat dieser Artikel gefallen?
Dann würde ich mich über eine Unterstützung freuen!