Du findest mich auch hier.

“Mit einem 3D-Drucker hat man kaum noch Alltagsprobleme” – Das ist ein Satz, den ich immer gerne verwende. Und er ist wahr. Im Alltag stolpert man immer über irgendwelche Probleme, die man mit einer Idee, einem Design und einem 3D-Druck oftmals beseitigen oder sehr stark abmildern kann. Von der Küche (⇒LINK) geht es nun in eine andere Räumlichkeit. In meiner Werkstatt laufen drei 3D-Drucker, um für den Shop zu arbeiten. Alles lässt sich via Apple Home einschalten und auch ausschalten. Hierfür besitzt jeder 3D-Drucker eine Mehrfachsteckerleiste – zwei davon sind Eve Energy Strip und die dritte eine Mehrfachsteckerleiste von Koogeek. Diese lässt sich nicht gern von unten oder an eine Wand anschrauben und daher habe ich für dieses Modell eine Halterung zur Befestigung designt.

Willkommen in einer neuen Rubrik. Fortan möchte ich öfter solche Beiträge wie diesen verfassen und mit euch teilen. Ich möchte auf diese Art schlicht mehr Alltägliches aufzeigen, das sich mit Hilfe des 3D-Drucks einfach lösen oder umsetzen lässt. Meine Ideen und Produkte im Shop sind ebenfalls aus dieser Denkweise heraus geboren worden. In Beiträgen wie diesen könnt ihr euch die STL-Datei kostenlos herunterladen und die Lösung für das Alltagsproblem selbst drucken. Die Designs findet ihr auf meiner Thingiverse-Seite (⇒LINK). Ein Einwurf in meine Kaffeekasse nehme ich als Dank gerne danach an (⇒LINK). Ihr habt keinen 3D-Drucker? Ich drucke euch auf Wunsch etwas. Einfach den “Individuellen Druckauftrag” in meinem Shop wählen und den Auftrag mit mir absprechen (⇒LINK).

Alltagsprobleme-mit-dem-3D-Drucker-loesen-Befestigung-fuer-smarte-Mehrfachsteckerleisten2-scaled Alltagsprobleme mit dem 3D-Drucker lösen: Befestigung für Koogeek Mehrfachsteckerleiste

Die Mehrfachsteckerleiste von Koogeek …

… besitzt leider keine Möglichkeit, um diese an einer Wand oder, wie bei mir, von unten an eine Arbeitsfläche anbringen zu können. Den kompletten Beitrag über diese Mehrfachsteckerleiste findet ihr hier (⇒LINK). Damit man die Mehrfachsteckerleiste dennoch so anbringen kann, habe ich schlicht einen Halter designt.

Hiervon druckt man sich einfach zwei Exemplare. So kann man diese dann links und rechts über die Mehrfachsteckerleiste legen und jeweils mit zwei Schrauben an einem Untergrund befestigen. In meinem Fall habe ich die Halter so gedruckt, dass die Schichthöhe 0,2 mm hoch ist, insgesamt vier Wandlinien gedruckt werden und das Infill dabei nur bei 15 % liegt. Das spart Druckzeit, Material und damit auch Energie. Hält perfekt und stabil.

Alltagsprobleme-mit-dem-3D-Drucker-loesen-Befestigung-fuer-smarte-Mehrfachsteckerleisten1-scaled Alltagsprobleme mit dem 3D-Drucker lösen: Befestigung für Koogeek Mehrfachsteckerleiste

Kostenlose STL-Datei zum Download

Ihr könnt euch den Halter einfach kostenlos als STL-Datei auf meiner Thingiverse-Seite herunterladen (⇒LINK). Wenn ihr einen 3D-Drucker habt, könnt ihr euch somit den Halter im Doppelpack selbst drucken. Zum Drucken könnt ihr einfaches PLA nutzen. Und schon wieder ist ein kleines Problem im Alltag gelöst und aus dem Weg.

Hinweis: In diesem Artikel nutze ich Affiliate-Links. Wenn ihr über diese Links ein Produkt bestellt, erhalte ich eine kleine Provision und ihr unterstützt meine Arbeit. Für euch ändert sich der Verkaufspreis nicht.

bb712ef9f0814de08dba5e42fbcc0e4c Alltagsprobleme mit dem 3D-Drucker lösen: Befestigung für Koogeek Mehrfachsteckerleiste
matthias-petrat-logo Alltagsprobleme mit dem 3D-Drucker lösen: Befestigung für Koogeek Mehrfachsteckerleiste
Du möchtest keinen Beitrag mehr verpassen?
Dann empfehle ich dir meine App für iPhone und iPad mit Push-Mitteilung!
kaffeekasse Alltagsprobleme mit dem 3D-Drucker lösen: Befestigung für Koogeek Mehrfachsteckerleiste
Dir hat dieser Artikel gefallen?
Dann würde ich mich über eine Unterstützung freuen!