Wie gut ist die Luft bei euch zu Hause? Ich meine, wisst ihr das überhaupt genau? Im ersten Sinne geht man hier nach dem Gefühl und lüftet, wenn man bemerkt, dass der Sauerstoff etwas knapp sein könnte und es vielleicht auch müffelt. Aber das ist eben nur ein Gefühl. Die meisten Stoffe in der Luft sind unsichtbar, einige sogar giftig oder tödlich. Der air-Q Luftsensor zeigt euch eure Raumluft so detailliert auf, wie ihr sie noch nie gesehen habt und warnt euch bei gefährlichen Werten.

Den air-Q könnt ihr auf Wunsch hier kaufen:

  • Herstellerseite  (⇒LINK
  • eBay-Shop des Herstellers  (⇒LINK)

air-Q-Luftsensor-so-detailliert-hast-du-deine-Raumluft-noch-nie-gesehen1-scaled air-Q Luftsensor - So detailliert hast du deine Raumluft noch nie gesehen

Der Lieferumfang …

… ist überschaubar – und das ist nicht negativ gemeint. Neben dem air-Q Luftsensor selbst sind noch ein Netzteil und ein Stromkabel vorhanden. Das Netzteil besitzt einen USB-A-Port. Der air-Q Luftsensor hingegen besitzt einen USB-C-Port auf der Unterseite. Das mitgelieferte Kabel verläuft daher von USB-A auf USB-C. Das Stromkabel ist satte zwei Meter lang und das lässt auch eine entfernte Steckdose sehr gut erreichen. Ich mag es sehr, wenn Hersteller an längere Kabel denken und sie auch mitliefern. Wer den air-Q Luftsensor aufstellen möchte, wo sowieso schon ein Netzteil andere Geräte via USB-C versorgt, der kann natürlich auch mit einem USB-C- auf USB-C-Kabel den Luftsensor mit Strom versorgen.

air-Q-Luftsensor-so-detailliert-hast-du-deine-Raumluft-noch-nie-gesehen6 air-Q Luftsensor - So detailliert hast du deine Raumluft noch nie gesehen

Platziert und aufgestellt …

… beginnt man direkt mit der Einrichtung des air-Q Luftsensors. Das ist relativ flott gemacht, braucht aber zwingend eine Registrierung beim Hersteller. Nach dem Anlegen eines Kontos in der App bindet man den Luftsensor in sein WiFi-Netzwerk und verbindet ihn mit seinem angelegten Konto.

246x0w air-Q Luftsensor - So detailliert hast du deine Raumluft noch nie gesehen
Preis: Kostenlos
R7DI3DW2raO_lDP5ReCRpn5JLG0sNBXIDlTwiiHngB99OQ-bfUwCK4QOnJKgiX-GoQ=s128-h480-rw air-Q Luftsensor - So detailliert hast du deine Raumluft noch nie gesehen
Preis: Kostenlos

Fortan kann man lokal im Netzwerk den air-Q Luftsensor erreichen, aber auch via Cloud. Alle Messdaten werden in einer Datenbank abgelegt und somit sehr detailliert aufgezeichnet. Über den Cloudzugriff kann somit auch aus der Ferne auf die Daten zugegriffen werden und auch erhält man somit eine Mitteilung, wenn man nicht zu Hause ist und der Luftsensor kritische Werte misst. Für den Zugriff kann man die App für iOS oder Android nutzen.

air-Q-Luftsensor-so-detailliert-hast-du-deine-Raumluft-noch-nie-gesehen5 air-Q Luftsensor - So detailliert hast du deine Raumluft noch nie gesehen

Ob App oder Web, …

… die Messdaten sind in beiden Fällen immer im Detail betrachtbar. So sieht man einmal den derzeitigen Wert und tippt man diesen an, erhält man ein Diagramm über den Messverlauf. Grundsätzlich werden die Daten über den Tag hinweg in einem kurzen Intervall von einigen Minuten gemessen und gespeichert. Über eine Kurve kann man so sehr schön den Verlauf eines Messwertes einsehen und erkennt somit auch, wann ein Luftwert absank oder stieg. Die Web-App findet ihr hier (⇒LINK).

Habt ihr der App unter iOS oder Android das Zusenden von Mitteilungen erlaubt, sendet diese euch Warnungen. Diese sind so gestrickt, dass nur bei erhöhten Werten gewarnt wird. Im Sinne von gefährlichen Luftzusammensetzungen kann das ein oder mehrere Leben im Haus retten. Hier wäre Kohlenmonoxid zu erwähnen. Dieser ist gerade bei geschlossenen Fenster und beim Betreiben eines Kamins als sehr gefährlich anzusehen. Ich habe den air-Q Luftsensor in meiner Werkstatt stehen, wo er die Luft überwacht und auch alarmiert. Da beim 3D-Druck doch einige nicht so gesunde Stoffe entstehen können, ist der air-Q Luftsensor hier der perfekte Kandidat zum Überwachen der Raumluft. Hier sind es vor allem oft der VOC-Wert und der Stickstoffwert, die sich gerne erhöhen. Auch ist der Sauerstoffgehalt und der Anteil an Kohlendioxid öfter mal im Blick. Sitze ich stundenlang in der Werkstatt, verbrauche ich nun einmal die Luft und das Fenster immer gekippt zu haben, ist gerade im Winter nicht immer machbar.

air-Q-Luftsensor-so-detailliert-hast-du-deine-Raumluft-noch-nie-gesehen4 air-Q Luftsensor - So detailliert hast du deine Raumluft noch nie gesehen

Da ich in Apple Home denke und lebe, …

… habe ich den air-Q Luftsensor via Homebridge in mein Apple Home eingebunden. Was Homebridge ist und wie ihr es einrichtet, findet ihr hier (⇒LINK). Zur Verwaltung der Homebridgeinstanz nutze ich die Homemanager 4 App (⇒LINK). Mit dieser ist die Einbindung des air-Q Luftsensor in drei Minuten erledigt. Über die Pluginsuche sieht man nach dem Plugin “air-Q” und installiert es. Im Anschluss folgt man der App einfach bei der Einrichtung. Sie nimmt einen dabei förmlich an die Hand und zeigt die Felder auf, die es braucht. Neben dem Namen und dem Intervall, sind vor allem noch die ersten fünf Ziffern der Seriennummer (steht auf dem Boden des Luftsensors) sowie das Passwort des Gerätes.

Die verfügbaren Sensoren kann man auf Wunsch auswählen. Je nach dem, was ausgewählt wird, erscheint der Sensor und sein Wert später auch in Apple Home und in diesem Fall in der Home-App. Da das HomeKit-Framework nichts mit Lautstärke und Luftdruck anfangen kann, werden diese zwei Werte als Lux-Wert angezeigt. Beim Lärm sind 35,6 Lux in diesem Fall dann schlicht 35,6 db. Ja, das HomeKit-Framework hat noch einige Schwächen und ich hoffe da einfach auf Matter in der Zukunft. Derzeit kann der air-Q Luftsensor nur per Homebridge in Apple Home eingebunden werden. Der Hersteller hat aber Matter als Update versprochen, wodurch das ganze System wahrscheinlich noch besser in einem Apple Home Platz finden wird.

air-Q-Luftsensor-so-detailliert-hast-du-deine-Raumluft-noch-nie-gesehen3 air-Q Luftsensor - So detailliert hast du deine Raumluft noch nie gesehen

Doch wieso Apple Home?

Durch die Möglichkeit der Einbindung via Homebridge, kann man man die Sensorwerte auch direkt in der Home-App betrachten. Auch kann man sich eine Übersicht der allgemeinen Luftqualität verschaffen. Das HomeKit-Framework zeigt Werte leider nur bis maximal 1000 Partikel pro Kubikmeter an – auch wenn der Wert über die air-Q App vielleicht bei 1750 liegt. Alles über 1000 ist aber generell nicht gut. Beim VOC-Wert hilft übrigens ein Stoßlüften, um den Wert wieder herunterzubekommen. Auch ein Luftreiniger mit HEPA-Filter kann hier helfen, auch bei den anderen Partikeln in der Luft (⇒LINK).

Hat man die Sensoren im Apple Home eingebunden, kann man sie auch als Auslöser für Automationen nutzen und daher habe ich sie auch dafür genutzt. Werden gewisse Werte in der Werkstatt zu hoch, alarmiert mich Apple Home über das Schalten von Lichtern. Geht also der VOC-Wert zum Beispiel zu hoch, so werden die Lichter in der Werkstatt alle rot. Mit Pushcut kann man sich solche Apple Home Benachrichtigungen noch mehr im Detail selbst bauen und sich noch detaillierter benachrichtigen lassen (⇒LINK).

air-Q-Luftsensor-so-detailliert-hast-du-deine-Raumluft-noch-nie-gesehen2-scaled air-Q Luftsensor - So detailliert hast du deine Raumluft noch nie gesehen

Der air-Q Luftsensor …

… ist ein wahrer Meister seiner Klasse. Nicht übertrieben: Es ist der bisher beste Luftsensor, den ich im Einsatz habe und bei mir ist der mittlerweile seit einigen Monaten in der Werkstatt im Einsatz. Den air-Q Luftsensor gibt es in unterschiedlichen Modellen. Grundsätzlich ist das Gerät optisch immer gleich, allerdings gibt es einen Unterschied an verbauten Sensoren. Ich nutze den air-Q Pro und dieser kann alle gezeigten Luftwerte messen. Hier ein kleiner Überblick über die Modelle und deren Sensoren. Wem das noch nicht reicht, der kann Sensoren nachkaufen und sie im Inneren des air-Q Luftsensor einfach einstecken. So kann zum Beispiel selbst Wasserstoff gemessen und festgestellt werden (⇒LINK).

air-Q-Luftsensor-so-detailliert-hast-du-deine-Raumluft-noch-nie-gesehen7-scaled air-Q Luftsensor - So detailliert hast du deine Raumluft noch nie gesehen

Das Gehäuse des air-Q …

… hat auf der Vorderseite zwei LED-Bänder. Diese visualisieren einen bestimmten Luftwert und zeigen so direkt den Zustand visuell an. Insgesamt kann man zwei Werte anzeigen lassen, die man dann direkt am Gerät erkennt. Wandert die LED-Anzeige also beim Anzeigen des Sauerstoffwertes in einen roten Bereich, so erkennt man dies direkt und beginnt das Stoßlüften. Will man den Wert genau wissen, hilft ein Blick in die App. Und verpasst man dies ganz, alarmiert einen der air-Q Luftsensor auf Wunsch auch mit einer Mitteilung. In den ersten drei Tagen hatte ich den air-Q zur Probe im Esszimmer stehen und mich permanent über einen zu hohen Stickstoffwert gewundert. Lüften half nur kurz. Ein Obstkorb, in dem Früchte reifen und die auch Stoffe abgeben, war am Ende der Übeltäter. Das soll nur ein Beispiel dafür sein, wie genau der air-Q Luftsensor misst und reagiert. Mehr Informationen erhaltet ihr hier (⇒LINK).

Den air-Q könnt ihr auf Wunsch hier kaufen:

  • Herstellerseite  (⇒LINK
  • eBay-Shop des Herstellers  (⇒LINK)

Hinweis: In diesem Artikel nutze ich Affiliate-Links. Wenn ihr über diese Links ein Produkt bestellt, erhalte ich eine kleine Provision und ihr unterstützt meine Arbeit. Für euch ändert sich der Verkaufspreis nicht.

430a10460a564406acaf73fc4ab473e8 air-Q Luftsensor - So detailliert hast du deine Raumluft noch nie gesehen
matthias-petrat-logo air-Q Luftsensor - So detailliert hast du deine Raumluft noch nie gesehen
Du möchtest keinen Beitrag mehr verpassen?
Dann empfehle ich dir meine App für iPhone und iPad mit Push-Mitteilung!
kaffeekasse air-Q Luftsensor - So detailliert hast du deine Raumluft noch nie gesehen
Dir hat dieser Artikel gefallen?
Dann würde ich mich über eine Unterstützung freuen!