Wie sieht denn euer Desktophintergrund auf eurem Mac derzeit eigentlich aus? Langweilige Standardhintergründe vielleicht? Unscharfe Bilder aus dem Internet, die euch zwar gefallen haben, auf einem 4K iMac oder 5K iMac einfach nur unscharf aussehen? Ach, das könnt ihr doch besser, oder? Wie wäre es mit einer Mac-App mit der ihr durch ein riesiges themensortiertes Bilderarchiv stöbern, Bilder in Retinaschärfe als Dekstophintergrund nutzen könntet und dieses Programm auf Wunsch auch automatisch euren Hintergrund aus favorisierten Bildern ändert?

Der Wallpaper Wizard von MacPaw erlaubt euch genau dies. MacPaw? Der Name sagt euch was? Jepp, die gleichen Entwickler sind auch für CleanMyMac X verantwortlich. Meinen Artikel dazu findet ihr hier (⇒LINK). Die App könnt ihr euch einmal im Mac-AppStore aber auch auf der Herstellerseite laden. Auf der Herstellerseite ist sie übrigens etwas günstiger zu haben (⇒LINK).

Wallpaper Wizard 2
Preis: 10,99 €

Auf dem Mac installiert steht euch eine riesige Auswahl an Desktophintergründen zur Verfügung. Um genau zu sein sind es mehr als 25.000 Bilder. Alles in 4K. Und ich habe bisher auch noch kein häßliches Bild erblicken können. Die Auswahl ist themenbasiert. Je nach Jahreszeit schlägt euch der Wallpaper Wizard auch passend zur Jahreszeit neue Kategorien und frische Bilder vor. Gefundenen Bilder könnt ihr favorisieren und findet sie in dem Meer an Bildern immer wieder schnell.

Gefundenen Bilder könnt ihr euch auch in einer Rolle speichern. Diese könnt ihr zeitlich ablaufen lassen, wodurch sich durch eine definierte Zeit automatisch der Hintergrund auf eurem Schreibtisch ändert. Eure Mac sieht nie mehr langweilig aus, glaubt mir. Familie und Freund haben sich schon die App auf euren Mac geladen, nur weil der Igel im Herbstthema so süß war und auch die restliche Bilderauswahl so verblüffend und detailreich wirkt. Wenn an eurem Mac mehrere Monitor angeschlossen sind, dann kann Wallpaper Wizard jeden Monitor für sich einzelne behandeln und so jedem auf Wunsch in einem Zeitabschnitt einen frischen Hintergrund aus der Bilderolle anlegen.

Möchtet ihr es synchron, dann ändert die App den Schreibtischhintergrund für alle Monitore auf das gleiche Bild. Wallpaper Wizard kann den Hintergrund auf Wunsch alle 15 Minuten, 30 Minuten, jede Stunde, alle 6 Stunden, alle 12 Stunden, einmal am Tag und/oder einmal die Woche automatisch wechseln. Auf Wunsch könnt ihr jederzeit über das App-Symbol in der Menüleiste manuelle den Hintergrund aus der Rolle oder den Favoriten ändern oder den automatischen Zeitintervall verändern.

In unzähligen Kategorien könnt ihr durch Bilder stöbern und seht dabei immer wieder was neues. “Das ist toll. Nein dies. Das auch. Na gut dies auch.” Ich hab zu Beginn gefühlt 2 Stunden in dieser App verbracht, um die tollen Hintergründe durchzustöbern. Wie schon erwähnt bekommt ihr die App einmal im Mac-AppStore und auch auf der Herstellerseite – wo die App etwas günstiger zu haben ist (⇒LINK).

*verlinkte Produkte zum Hersteller sind Affiliate-Links


Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann würde ich mich über eine Unterstützung via PayPal sehr freuen.