Aufmerksame Leser werden wissen, dass ich seit Jahren ein großer Fan von Wollfilz bin. Es ist ein natürlicher Stoff, der sich angenehm anfühlt und stilvoll ein darin eingepacktes Gerät schützt. Nicht umsonst habe ich mein 12,9″ iPad Pro in dieser Art geschützt dabei (⇒LINK). Doch als neuer Nutzer eines M1 MacBook Air gilt es auch in dieser Sparte. Aus diesem Grund war der Griff zu einem Wollfilz-Sleeve von WildTech für mich wieder Pflicht.

Schutz-aus-Wollfilz-von-WildTech-–-das-MacBook-Air-stilvoll-geschuetzt1-scaled Schutz aus Wollfilz von WildTech – das M1 MacBook Air stilvoll geschützt

Made in Germany

Ein Punkt, wieso ich die Sleeves von WildTech schätze, ist deren Produktion in Deutschland. Wieso auf ein Produkt aus Fernost zugreifen, wenn so etwas auch direkt vor der Haustür hergestellt wird? So denke ich zumindest. Made in Germany ist eine sehr feine Sache und wird daher immer von mir unterstützt, auch wenn der Preis in manchen Fällen höher als bei einem vergleichbaren Fernost-Produkt ist.

Ein weiterer Punkt ist die hohe Qualität der Produkte. WildTech schneidet, näht und verarbeitet seine Filzmaterialien schon seit Jahren und ist schlicht ein Meister darin geworden. Nähte sitzen fest und leiern vor allem auch nicht nach längerer Zeit einfach aus. Bis heute sind bei mir und in der Familie einige Sleeves von WildTech im täglichen Einsatz und sie halten und halten und halten. Und sollte etwas nicht korrekt sein, so spricht man die Mannschaft von WildTech einfach nett auf das Problem an. Versucht das mal mit einem Qualitätsmangel eines Produkts aus dem weiten Ausland …

Schutz-aus-Wollfilz-von-WildTech-–-das-MacBook-Air-stilvoll-geschuetzt3-scaled Schutz aus Wollfilz von WildTech – das M1 MacBook Air stilvoll geschützt

Das MacBook Air optimal geschützt – drei gute Gründe

Da ich ein M1 MacBook Air als neues Arbeitsgerät einsetze und es super schlank, leicht und dadurch mobil ist, nehme ich es auch gerne immer mit. Ich kann somit auch unterwegs flott die eine oder andere Sache am Mac erledigen und muss nicht umständlich zwischen macOS und iPadOS hantieren. Das M1 MacBook Air steckt für all diese Wege immer in einem Wollfilz-Sleeve von WildTech. Zum einen sieht es super hübsch aus, wenn du den Mac in das Sleeve schiebst und das Gesamtbild betrachtest. Zum anderen ist aber auch ein zweifacher oder sogar dreifacher Schutz vorhanden.

Der erste Grund …

… wäre der Schutz vor Kratzern. In weichem Wollfilz eingepackt, kann dem MacBook Air nichts in dieser Richtung zustoßen. Es wird weich aufgenommen und so vor Kratzern geschützt. Schnell kann in einer Tasche mal etwas am MacBook-Gehäuse schrammen und schon ist der Kratzer passiert. Daher ist Wollfilz hier eine gute Maßnahme, diese zu verhindern.

Der zweite Grund …

… wäre der Schutz vor Stößen. Diese werden bis zu einem gewissen Punkt von dem Sleeve absorbiert. Natürlich kann damit kein Fall aus hoher Tiefe ganz ohne Schaden ablaufen. Aber kleine Stöße oder ein Wegrutschen und Fallen in sehr kleinen Höhen und Tiefen kann hier schon ein ausschlaggebender Punkt sein.

Der dritte Grund …

… wäre der Schutz vor Kälte. So ein MacBook ist halt Technik pur und Hitze und Kälte sind dessen größte Feinde. Vor allem Kälte wird oft vergessen. Der Akku im MacBook Air mag keine Kälte und schon gar keinen Frost. Hat man das Gerät im Winter im Rucksack mit dabei, kühlt dieser im Inneren schnell aus. Das weiß jeder, der nach einem längeren Aufenthalt bei kalter Witterung etwas aus seinem Rucksack holt. Ein MacBook kann hier oft eiskalt wirken. Der Wollfilz baut einen Luftpuffer auf und hilft die Kälte vom Gerät wegzuhalten. Natürlich kann ein Sleeve hier auch nicht zaubern, aber es bewirkt mehr als kein Sleeve.

Schutz-aus-Wollfilz-von-WildTech-–-das-MacBook-Air-stilvoll-geschuetzt2-scaled Schutz aus Wollfilz von WildTech – das M1 MacBook Air stilvoll geschützt

Das Zubehör mitgeschützt – zum Beispiel die Magic Mouse

Die einen lieben sie, die anderen hassen sie – es ist die Rede von der Magic Mouse. Ich liebe sie seit Jahren und arbeite auch am MacBook Air sehr gerne mit ihr. Vor allem immer dann, wenn ich neben mir auch Platz für eine Maus habe und auf das Trackpad im MacBook verzichten kann. Damit ich diese auch vor all den Transportgefahren schützen und somit mitnehmen kann, stecke ich sie in ein passendes Wollfilzsleeve von WildTech. Es ist also ein Zubehör für ein Zubehör. Die Magic Mouse sitzt passgenau darin und ist schnell und einfach hineingeschoben und wieder für die Anwendung herausgezogen.

Schutz-aus-Wollfilz-von-WildTech-–-das-MacBook-Air-stilvoll-geschuetzt4-scaled Schutz aus Wollfilz von WildTech – das M1 MacBook Air stilvoll geschützt

Der doppelte Boden – immer gut

Mein Rucksack, aber auch meine Umhängetasche besitzen alle ein Fach für ein Notebook. In diesem Fall passt bei allen Fächern maximal ein 12,9″ iPad Pro oder ein 13″ MacBook hinein. Das Wollfilz-Sleeve von WildTech ist der doppelte Boden in diesen Fächern und schirmt MacBook und Zubehör somit nochmals vom Rest des Rucksack- oder Tascheninhalts ab. Gerade in Bezug auf die Kälte ist dies noch optimaler. Das Sleeve gibt nach einiger Zeit ein wenig nach. Zu Beginn sitzt es also etwas fester um das MacBook. mit der Zeit wird dieser halt ein wenig lockerer. Was komplett normal ist, wenn man etwas längere Zeit nutzt. Das kennt jeder von seiner eingetragenen Jeans. Öffne ich den Rucksack oder die Tasche, dann kann ich mit nur einem Griff das MacBook Air aus dem Sleeve herausziehen und vor mich auf den Tisch packen. Genauso kann ich mit nur einem Griff das MacBook Air wieder in den Rucksack oder die Tasche zurückschieben. Und da der Akku des M1 MacBook Air gefühlt unendlich hält, kann ich das auch am Tag ohne das Anstecken von Kabeln und Co. so oft ich will durchführen.

Die Wollfilz-Sleeves von WildTech sind ein tolles Zubehör. Ich habe davon auch schon einige verschenkt. Vor allem an tollpatschige iPhone Nutzer, die ihr Gerät somit immer nochmals schützen können. WildTech verarbeitet nur 100% Naturprodukte ohne chemische Inhaltsstoffe. Der Wollfilz hat außerdem die Eigenschaft, dass er wasser- und schmutzabweisend ist. Die Filzstärke von 3 Millimeter sorgt für eine lange Gewährleistung der drei oben genannten Schutzpunkte. Das Zubehör für die Magic Mouse bekommt ihr übrigens nur bei WildTech direkt (⇒LINK). Für iPhone, iPad und alle MacBook-Modelle könnt ihr gerne auch einen Blick auf Amazon werfen.

*verlinkte Produkte zu Onlineshops sind Affiliate-Links

44c8f7005b174e6ea566206ccd04f210 Schutz aus Wollfilz von WildTech – das M1 MacBook Air stilvoll geschützt
kaffeekasse Schutz aus Wollfilz von WildTech – das M1 MacBook Air stilvoll geschützt
Dir hat dieser Artikel gefallen?
Dann würde ich mich über eine Unterstützung freuen!