Eine gute Beleuchtung ist essentiell. Nicht nur, dass man dadurch erst Sicht auf die Dinge erhält, Licht unterstützt auch persönliche Stimmungen. Ich selbst bin ein Fan von orangefarbenen Farbtönen. Sie wirken warm, beruhigend, gemütlich und schaffen eine angenehme Atmosphäre. In meinem Eingang steht seit einiger Zeit ein neuer Schrank, dieser dient als Warenlager für meinen Shop. Von hier aus werden demnach Waren herausgenommen, verpackt, frankiert und in den Warenausgang gepackt – bevor sie mit dem Elektroroller zur Post gebracht werden. Damit hier am Abend einerseits Sicht, andererseits auch eine gewisse Atmosphäre herrscht, beleuchtet im Dunkeln die Nachttischlampe D2 von Yeelight das Umfeld – und natürlich spricht sie Apple HomeKit.

Apple-HomeKit-Nachttischlampe-D2-von-Yeelight1-scaled Nachttischlampe D2 von Yeelight mit Apple HomeKit

Eine Nachttischlampe, …

… die man auch ganz woanders einsetzen kann. Optisch wirkt die D2 Nachttischlampe von Yeelight nämlich sehr neutral und zeitlos. Auch aus diesem Grund steht sie im Eingang auf dem Schrank und nicht, wie es der Name vermuten lässt, auf meinem Nachttisch. Die Wahl des Aufstellorts muss demnach wirklich nicht dem Produktnamen entsprechen. Allein ihre Abmessungen machen die D2 Lampe von Yeelight praktisch überall aufstellbar.

Das Leuchtzubehör ist 9,5 cm hoch und besitzt einen Durchmesser von 13,5 cm. Im unteren Teil des Gerätes ist die Elektronik untergebracht. Eine milchige Kunststoffhaube überdeckt alles und lässt das LED-Licht etwas schummeriger streuen als es Klarglas machen würde. So sorgt nicht nur die Helligkeit oder die Farbwahl für eine Lichtatmosphäre, sondern auch die Abdeckhaube selbst.

Apple-HomeKit-Nachttischlampe-D2-von-Yeelight3-scaled Nachttischlampe D2 von Yeelight mit Apple HomeKit

Ein USB-C-Port …

… dient zur Stromversorgung. Das ist sehr löblich. So kann man die D2 Nachttischlampe von Yeelight auch an einem Mehrfachnetzstecker anschließen (⇒LINK) und muss keine neuen Kabel oder Ladestecker ziehen und verlegen. Ein USB-A- auf USB-C-Kabel liegt dem Lieferumfang bei und ist ca. 1,5 Meter lang. Ein Netzteil vermisst man (leider). Netzteile sollte man aber prinzipiell immer irgendwo herumliegen haben – zumindest geht es mir mit einem großen Sammelsurium an Kabeln und Co. so.

Apple-HomeKit-Nachttischlampe-D2-von-Yeelight4-scaled Nachttischlampe D2 von Yeelight mit Apple HomeKit

Wenn wir gerade schon bei Strom sind: Dieses Leuchtzubehör hat keinen verbauten Akku, wodurch es selbstständig ohne Stromanbindung leuchten könnte. Ich dachte dies zu Beginn, weil es sich optisch irgendwie anbieten würde. Für die Nutzung benötigt das Gerät durchweg Strom. Auf einer Helligkeit von 100 % hat die D2 Nachttischlampe einen Gesamtverbrauch von gerade einmal 5 Watt. Damit ist es wahrscheinlich eines der sparsamsten Leuchtmittel überhaupt. Insgesamt arbeiten 6 LEDs in der Lampe und streuen ihr Licht im RGB-Bereich.

Apple-HomeKit-Nachttischlampe-D2-von-Yeelight5 Nachttischlampe D2 von Yeelight mit Apple HomeKit

Apple HomeKit …

… ist die einzige Art, um mit der D2 Nachttischlampe von Yeelight kommunizieren zu können. Und es ist auch die einzige Art, die ich selbst nutzen möchte. Die Einbindung geschieht mit Hilfe des HomeKit-Codes auf der Unterseite der Lampe. Im Apple HomeKit-Zuhause eingebunden, spricht das Leuchtmittel dann nur 2,4 GHz Wi-Fi und ist damit blitzschnell erreichbar und zu steuern. Im Eingang neben dem Schrank befindet sich ein Apple HomeKit-Bewegungsmelder (⇒LINK). Erkennt dieser eine Bewegung zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang, schaltet er die Beleuchtung auf dem Versandschrank ein und nach 3 Minuten wieder aus.

An Apple HomeKit ist einer der größten Vorteile, dass man Geräte unterschiedlicher Hersteller kombinieren kann und sich somit in vielen Punkten Aufgaben und Szenarien abnehmen lassen kann. Über die Home-App kann die D2 Nachttischlampe von Yeelight sowohl eingeschaltet als auch ausgeschaltet werden. Daneben stehen einem alle farblichen Aspekte und alle Tageslichttemperaturen zur Verfügung. Am Abend oder Morgen wäre demnach auch ein schwaches, aber kräftiges Rot sicherlich sehr angenehm, um farblich angenehm wach zu werden oder am Abend in eine Einschlafstimmung zu kommen.

Apple-HomeKit-Nachttischlampe-D2-von-Yeelight2-scaled Nachttischlampe D2 von Yeelight mit Apple HomeKit

Die D2 Nachttischlampe von Yeelight …

… kann auch direkt über eine berührungsempfindliche Oberfläche bedient werden. Zum Einschalten berührt man nur die Oberfläche unterhalb des Herstellerschriftzuges. Wischt man am unteren Rand von links nach rechts, kann man die Helligkeit und die Farbe verändern. Das benötigt anfangs ein wenig Übung und wandert dann ins Muskelgedächtnis. Man wischt somit nach mehrmaligem Bedienen sehr gezielt mit dem Finger in die richtige Richtung, um seine Einstellung zu finden. Ich persönlich bediene die D2 Nachttischlampe allerdings nur via Apple HomeKit und ich bin zu 90 % ein Nutzer von Siri-Sprachbefehlen, um das Apple HomeKit-Zuhause zu steuern. So wird das Leuchtmittel von Yeelight beispielsweise mit eingeschaltet, wenn einer der HomePod Modelle im Haus auf “Hey Siri, aktiviere die Abendstimmung.” reagiert und agiert.

Die D2 Nachttischlampe sollte als eine Akzentbeleuchtung angesehen werden, denn sie hat eine maximale Helligkeit von 240 Lumen. Das wirkt wenig, doch in einer sehr kühlen Tageslichtfarbe bringt sie sehr viel Licht ans Tageslicht zum Vorschein. Da sie als Nachttischlampe deklariert ist, verfehlt sie damit also keinerlei Ziel, sondern unterstützt schlicht via Apple HomeKit eine farbliche Stimmung.

*verlinkte Produkte zu Onlineshops sind Affiliate-Links

3d02684612e142b080fa5fb7a52f0596 Nachttischlampe D2 von Yeelight mit Apple HomeKit
kaffeekasse Nachttischlampe D2 von Yeelight mit Apple HomeKit
Dir hat dieser Artikel gefallen?
Dann würde ich mich über eine Unterstützung freuen!