Das Thema “Auto” ist hier ab und an mal ein Thema (⇒LINK). Eine etwas längere Zeit war ich an der Alpha- und auch Beta-Phase einer App-Entwicklung beteiligt. Nach längerer Testphase via TestFlight ist die App nun endlich für alle kostenlos verfügbar. Es handelt sich im die Ladefuchs-App. Diese sucht euch an ein einer Ladesäule immer den günstigsten Ladetarif für euer E-Auto heraus.

Ladefuchs-App-Elektroautos-immer-mit-dem-guenstigsten-Tarif-laden1-scaled Ladefuchs-App - Elektroautos immer mit dem günstigsten Tarif laden

Immer den günstigen Ladetarif für das E-Auto kennen und nutzen

Es ist schon fast erschreckend wie fragmentiert der Markt in Sachen E-Autos geworden ist. Und ich rede hier von den Kostenfallen an Ladesäulen. So manche Ladesäule kann schnell teuer werden, wenn man nicht richtig hinschaut oder mit der falschen Ladekarte ankommt. Daher besitzen viele Nutzer von E-Autos auch eine ganze Sammlung an Ladekarten. Um das alles noch etwas einfacher zu machen, hat man sich mit der Ladefuchs-App dieses Thema konkret vorgenommen.

230x0w Ladefuchs-App - Elektroautos immer mit dem günstigsten Tarif laden
Preis: Kostenlos

Die Ladefuchs-App ist so simpel und einfach aufgebaut, dass es fast schon erschreckend wirkt. Du kannst nur wenig anklicken und falsch machen. Es funktioniert so wie es soll. Diese Einfachheit ist das erschreckende dabei. Die Ladefuchs-App ruft sich bei jeder App-Öffnung direkt die aktuellen Preise anhand von Datenbankeinträgen ab. Somit weiß sie genau was der Ladestrom heute und gerade jetzt bei welchem Anbieter kostet.

Ladefuchs-App-Elektroautos-immer-mit-dem-guenstigsten-Tarif-laden2 Ladefuchs-App - Elektroautos immer mit dem günstigsten Tarif laden

Parken, Ladestation checken und Ladefuchs-App nutzen

Kommt ihr mit eurem E-Auto an einer Ladesäule an, so gilt es die Ladesäule zu checken. Nun kommt die Ladefuchs-App ins Spiel. Öffnet sie und gebt ihr einfach – anhand des veränderbaren Eintrags unten – an an welcher Ladesäule ihr genau steht. Hier sind keine Ortsdaten nötig, sondern schlicht das Wählen des Ladesäulenanbieters. Ihr bekommt dann sofort die Preise für AC-Laden und DC-Laden angezeigt und könnt somit direkt entscheiden mit welcher Variante und zu welchem Preis ihr laden könnt und möchtet. Dieser Blick lohnt sich, denn manchmal sind hier echt riesige Preisunterschiede zu bemerken – für den teilweise exakt gleichen Stromfluss wohlgemerkt. Übrigens könnt ihr auch Kundenkarten in der App hinterlegen und so von euren Vorteilen profitieren. Dieser Bereich wird in nächster Zeit noch ausgebaut. Von daher solltet ihr euch als Fahrer eines E-Autos unbedingt die Ladefuchs-App auf eurem iPhone oder Android-Smartphone installieren und bei den nächsten Fahrten mal testen. Ich finde dieses Projekt wirklich cool, denn es löst einfach, schnell und kostenfrei ein Übersichtsproblem.

3c44f2ad47614ecca3ed2fdd9dacf3d1 Ladefuchs-App - Elektroautos immer mit dem günstigsten Tarif laden
kaffeekasse Ladefuchs-App - Elektroautos immer mit dem günstigsten Tarif laden
Dir hat dieser Artikel gefallen?
Dann würde ich mich über eine Unterstützung freuen!