Zack! Und schon ist es passiert! So vorsichtig man auch sein mag, so schnell kann doch mal etwas schief gehen. Die Rede ist von Datenverlust. Ich selbst hatte vor einigen Jahren das Problem, dass ich eine falsche externe Festplatte formatiert hatte. “Lass die Platte formatieren und geh derzeit in Ruhe einkaufen.” dachte ich mir. Beim Einkaufen dann der Schock, denn ich hatte damals das falsche Laufwerk ausgewählt. Damals, was fast 10 Jahre her ist, hatte ich leider keine große Chance mehr, die gelöschten Daten wiederherstellen zu können – worüber ich mich heute noch ärgere. Heute wäre das mit einem Hilfsmittel auf dem Mac und unter Windows kein großes Problem gewesen. Vor allem nicht mit Data Recovery Wizard von EaseUS – wie ich feststellen durfte.

EaseUS_Data_Recovery_Wizard_Mac_Windows_Review_Software5 Gelöschte Daten wiederherstellen - Data Recovery Wizard für Mac und Windows von EaseUS

14 Jahre Branchenerfahrung

EaseUS hat seit mehr as 14 Jahren Erfahrung in dem Gebiet der Datenwiederherstellung und hätte ich da vor 10 Jahren nur schon etwas von gewusst. Naja, so sei es nun eben. Die Software nennt sich “Data Recovery Wizard” (⇒LINK), hilft gelöschte Daten zu finden, eine Vorschau zu erstellen und wiederherzustellen. Im besten Fall sind gelöschte Dateien also alle wieder zurückholbar. 

EaseUS_Data_Recovery_Wizard_Mac_Windows_Review_Software3 Gelöschte Daten wiederherstellen - Data Recovery Wizard für Mac und Windows von EaseUS

Mit einer erworbenen Lizenz lassen sich alle Funktionen ohne Limit nutzen. Wer die Software allerdings erst einmal testen möchte, der kann dies mit der Freeware tun (⇒LINK). Die Freeware kann nur eine bestimmte Datenmenge wiederherstellen – eine Sache, die mit einer vollen Lizenz verschwindet. 

Drei Schritte zum Erfolg

Data Recovery Wizard von EaseUS arbeitet in drei Schritten. Der erste wäre das Starten der Software, der zweite das Auswählen des zu scannenden Speicherpunkt inklusive der Durchsuchung und der dritte das Betrachten bzw. Wiederherstellen der gelöschten und wiedergefundenen Daten. Klingt einfach und so einfach ist es auch. Das Scannen eines Speicherpunkts kann je nach seine Speichergröße einige Zeit in Anspruch nehmen. Vor allem, wenn eine große Anzahl von Dateien zuvor darauf abgelegt und versehentlich gelöscht wurden. Data Recovery Wizard versucht den gesamten vorherigen Index des Speichermediums aufzulisten, was nun mal etwas Zeit benötigt. Also immer etwas Geduld mitbringen.

Das Testszenario

In meinem Fall war es hier ein USB-Stick mit einer Kapazität von 64GB. Auf ihm hatte ich einige Dateien abgelegt, darunter auch eine SVG-Datei, die ein Icondesign meiner App beinhaltet – also ein wichtiges Dokument, was abhanden kommen kann. Den gesamten USB-Stick formatierte ich im Anschluss in FAT32 durch eine einfache Überschreibung. Der Data Recovery Wizard musste dann ran und scannte den USB-Stick im Anschluss. Für die Speichergröße von 64GB brauchte er ca. 6 Minuten und konnte dann Dateien in Pfade oder nach Typ auflisten. Darunter fand ich auch meine SVG-Datei wieder, welche man nur anklickt, auf die Schaltfläche “Recover Now” klickt und die Datei lokal wiederherstellen lässt. Bei der kleinen Datei dauerte das keine 2 Sekunden. Bei größeren Dateien wie Videodateien oder Installationsdateien kann dies ein wenig Zeit beanspruchen.

EaseUS_Data_Recovery_Wizard_Mac_Windows_Review_Software4 Gelöschte Daten wiederherstellen - Data Recovery Wizard für Mac und Windows von EaseUS

In meinem Fall konnte die Software also reibungslos eine gelöschte Datei wiederfinden. Sie waren aber nicht nur einfach gelöscht, sondern durch die Formatierung eigentlich komplett entwertet worden. In diesem Fall ist also auch klar, dass ein formatierter Datenträger – egal welcher Art – durch einen einfachen Formatierungsdurchlauf nie wirklich gelöscht ist und Dateien so an sich immer zum größten Teil wiedergefunden werden können. Gute Software! Hätte ich diese mal vor 10 Jahren gekannt und gehabt…

Das härtere Testszenario

Aufgrund dessen habe ich den USB-Stick nochmals in höhere Sicherheitsstufe über das Festplattendienstprogramm am Mac in FAT32 formatieren lassen. Das benötigt etwas mehr Zeit, da die Speicherblöcke öfter überschrieben werden. Daten sollten so wirklich gelöscht sein. Die allerhöchste Stufe dauert natürlich wirklich lange und fordert stundenlange Formatieren eines Datenträgers – dabei sind die Daten dann aber auch wirklich weg. Wer also Datenträger weitergibt oder gar verkauft, sollte sie auf diese Art löschen, damit andere Nutzer keinerlei Daten mehr wiederherstellen können. In meinem Fall konnte der Data Recovery Wizard die Dateien nach der Formatierung in der nächsthöheren Sicherheitsstufe nicht wiederfinden und auch nicht wiederherstellen. Zu erkennen ist also, dass gelöschte Dateien in Wirklichkeit nur optisch verschwunden sind, aber doch noch irgendwo schattenhaft rumliegen und wiedergefunden werden können – von euch, oder von jemand anderem. Datenschutz beginnt also auch schon lokal bei jedem zu Hause.

Data Recovery Wizard von EaseUS (⇒LINK) kann euch also wirklich helfen Dateien, die einfach nur gelöscht wurden oder durch einen einfachen Formatierungsvorgang überschrieben wurden, zu finden und wiederherzustellen. Die Softwarehilfe kann alle Arten von Speichermedien durchsuchen: Festplatten, SSD-Speicher, USB-Sticks, Speicherkarten aller Art und auch extern angeschlossene Geräte wie Digitalkameras.

Mac und Windows – für beide Welten zu haben

Die Macversion kann mit folgenden Formatierungen umgehen:

  • APFS
  • HFS+
  • HFS X
  • FAT (FAT16, FAT32)
  • exFAT
  • NTFS

Die Windowsversion kann mit diesen Formatierungen umgehen:

  • FAT(FAT12,FAT16,FAT32)
  • exFAT
  • NTFS
  • NTFS5
  • ext2/ext3
  • HFS+
  • ReFS

Zaubern oder gar hexen kann es aber nicht – gerade nicht bei Datenträgern, die in höheren oder sehr hohen Sicherheitsstufen formatiert wurden. Und das ist doch eigentlich auch eine wieder beruhigende Sache für sich. Den Data Recovery Wizard von EaseUS gibt es für den Mac und für Windows. Wenn ihr den Mac übrigens mal richtig aufräumen wollt, dann schaut euch doch mal das hier an (⇒LINK).


Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann würde ich mich über eine Unterstützung via PayPal sehr freuen.

2fc727d5e9fc4332af15078b95065532 Gelöschte Daten wiederherstellen - Data Recovery Wizard für Mac und Windows von EaseUS