Du findest mich auch hier.

WLAN ist essentiell im Zuhause. Und guter WLAN-Empfang ebenso. Wer auf Wi-Fi 6 setzen mag, der greift hier am besten direkt zu einer Fritz!Box mit dem aktuellen WLAN-Standard (⇒LINK). Allerdings gilt es dieses Netzwerk zu erweitern, um auch im restlichen Zuhause eine flotte Verbindung zu besitzen. Hierzu gesellt sich das brandneue Modell eines MESH-Repeaters – der FRITZ!Repeater 3000 AX von AVM.

FRITZRepeater-3000-AX-von-AVM-mehr-Reichweite-fuer-WiFi-61-scaled FRITZ!Repeater 3000 AX von AVM - mehr Reichweite für WiFi 6

Der FRITZ!Repeater 3000 AX von AVM …

… ist ein Zubehör zu einer FRITZ!Box. Warum? Weil es sich hier bestmöglich miteinander verbindet, in nur wenigen Sekunden, und auf einfachste Art das Netzwerk und damit auch das WLAN erweitert. Erstmals durfte ich mir dieses Gerät auf der IFA 2022 anschauen und mittlerweile steht es für alle im Regal.

Der FRITZ!Repeater 3000 AX von AVM kommt komplett in Karton verpackt. Das finde ich sehr nett. Würde man jetzt noch die blaue Folie auf dem Gerät weglassen, die man nach dem Auspacken abzieht, wäre die Verpackung ökologisch kaum zu übertreffen. Ich sehe gerne so wenig Plastik zum Wegschmeißen wie nur möglich. Neben dem FRITZ!Repeater 3000 AX von AVM selbst findet man noch ein dazugehöriges Netzteil mit einer Kabellänge von zwei Metern. Eine kleine gedruckte Schnellanleitung in Papierform liegt ebenfalls bei.

FRITZRepeater-3000-AX-von-AVM-mehr-Reichweite-fuer-WiFi-62 FRITZ!Repeater 3000 AX von AVM - mehr Reichweite für WiFi 6

Die Einrichtung …

… ist super simpel und vor allem sehr schnell erledigt. Man stellt den FRITZ!Repeater 3000 AX in der Nähe der FRITZ!Box auf und verbindet ihn mit dem Hausstrom. Nach ca. 30 Sekunden ist das Gerät bereit und kann eingebunden werden. Dafür hält man den roten Knopf auf der Vorderseite ein paar Sekunden gedrückt, bis die Anzeige auf der Front blinkt. Das gleiche macht man an der FRITZ!Box über die WPS-Taste. Ab diesem Punkt suchen und finden sich beide Geräte und verbinden sich. Haben die Anzeigen aufgehört zu blinken, ist die Verbindung schon erfolgt.

Werbebanner-Saturn FRITZ!Repeater 3000 AX von AVM - mehr Reichweite für WiFi 6

Über die Oberfläche …

… der FRITZ!Box kann man den Verbund zu dem MESH-Repeater sehen. Über die sichtbare IP-Adresse kann man sich im Browser zu dem FRITZ!Repeater 3000 AX von AVM verbinden und einzelne Einstellungen für ihn einstellen. Zum einen wird man in der Übersicht bemerken, dass hier noch ein MESH-Symbol fehlt und der MESH-Repeater somit noch nicht korrekt eingebunden ist. Das ist allerdings komplett normal. Daher drückt man am FRITZ!Repeater 3000 AX und an der FRITZ!Box einmal die Taste auf der Front sowie die WPS-Taste und die MESH-Verbindung wird aufgenommen.

Hat man nun mehrere MESH-Repeater von AVM, so bindet sich das MESH-Netzwerk neu und deckt intelligent und bestmöglich das WLAN-Signal im Haus ab. Man kann dieses nun durch Positionieren einzelner Repeater perfektionieren. In diesem Fall ist immer der Grundsatz zu berücksichtigen, dass ein MESH-Repeater immer die Brücke zwischen Punkt A und Punkt B ist und dadurch dazwischen stehen muss. Daher sollte man den FRITZ!Repeater 3000 AX so weit weg wie möglich, aber nur so nah wie nötig, zu einer FRITZ!Box stellen.

FRITZRepeater-3000-AX-von-AVM-mehr-Reichweite-fuer-WiFi-63 FRITZ!Repeater 3000 AX von AVM - mehr Reichweite für WiFi 6

In der Übersicht …

… der FRITZ!Repeater 3000 AX von AVM kann man zum einen die Firmware aktualisieren, aber auch die Verbindung zum Router betrachten. Dies kann in dem Fall auch eine Hilfe bei der Positionierung sein. Zudem kann man hier die LEDs auf der Front in drei Helligkeitsstufen einstellen oder auch deaktivieren.

Werbebanner-NordVPN FRITZ!Repeater 3000 AX von AVM - mehr Reichweite für WiFi 6

Ich bin ein Freund davon diese auszuschalten, um bei Dunkelheit keine störenden Anzeigen im Haus zu haben. Die Verbindungsstärke zwischen Repeater und Router kann somit auch über die LED auf der Front eingesehen werden.

FRITZRepeater-3000-AX-von-AVM-mehr-Reichweite-fuer-WiFi-64 FRITZ!Repeater 3000 AX von AVM - mehr Reichweite für WiFi 6

Auf der Rückseite …

… des FRITZ!Repeater 3000 AX von AVM finden sich noch zwei LAN-Anschlüsse. Über diese kann man Geräte kabelgebunden in das Netzwerk holen. In diesem Fall kann man also auch einen Apple TV via LAN in das Netzwerk holen und ihn somit einbinden. Auch kann man so Geräte in das Netzwerk holen, die selbst keine Verbindung via WLAN beherrschen, aber einen LAN-Port besitzen. Beide LAN-Anschlüsse am FRITZ!Repeater 3000 AX sind Gigabit-LAN-Ports.

Mir sind ruhige Geräte sehr lieb …

… und das sollte man auch hier erwähnen. Der FRITZ!Repeater 3000 AX von AVM summt nicht im Betrieb und ist absolut stumm. Ich höre solche Geräte im Alltag und gerade in der Nacht wäre ein summendes Gerät furchtbar. Das Gehäuse des MESH-Repeaters ist nach oben geschlitzt, wodurch Abwärme aufsteigen kann und sich nicht im Gehäuse staut. Man sollte den FRITZ!Repeater 3000 AX offen aufstellen und nicht in einen Schrank stellen. Durch die Triband-Technologie verbindet und verteilt er das WLAN-Signal auf drei Bändern und in einem sehr breiten Radius. Daher ist der FRITZ!Repeater 3000 AX von AVM ideal für das Erweitern eines Wi-Fi-6-Netzwerkes und sorgt damit für eine perfekte Erweiterung des WLAN-Signals.

Hinweis: In diesem Artikel nutze ich Affiliate-Links. Wenn ihr über diese Links ein Produkt bestellt, erhalte ich eine kleine Provision und ihr unterstützt meine Arbeit. Für euch ändert sich der Verkaufspreis nicht.

ad4acc2beda04a089f7a850df6e72ebb FRITZ!Repeater 3000 AX von AVM - mehr Reichweite für WiFi 6
matthias-petrat-logo FRITZ!Repeater 3000 AX von AVM - mehr Reichweite für WiFi 6
Du möchtest keinen Beitrag mehr verpassen?
Dann empfehle ich dir meine App für iPhone und iPad mit Push-Mitteilung!
kaffeekasse FRITZ!Repeater 3000 AX von AVM - mehr Reichweite für WiFi 6
Dir hat dieser Artikel gefallen?
Dann würde ich mich über eine Unterstützung freuen!