Du findest mich auch hier.

Beruflich telefoniere ich recht viel. Daher steht an meinem Schreibtisch immer ein DECT-Telefon griffbereit, hinter dem meine geschäftliche Festnetznummer schlummert. Zuvor setzte ich hier auf das FRITZ!Fon C6 Black von AVM. Mittlerweile ist hiervon aber der Nachfolger erhältlich – das FRITZ!Fon X6 von AVM. Und dieses möchte ich euch etwas näher bringen.

FRITZFon-X6-von-AVMC-das-schlanke-DECT-Telefon-mit-allerhand-Funktionen2-scaled FRITZ!Fon X6 von AVM - das schlanke DECT-Telefon mit allerhand Funktionen

Das FRITZ!Fon X6 von AVM …

… ist ein schlankes und sehr elegantes DECT-Telefon. Nimmt man es das erste Mal in die Hand, möchte man es nicht mehr ablegen. Das flache Design lässt sich durch den konkaven Radius perfekt mit Daumen und Zeigefinger halten. Der Radius nimmt die Fingerkuppen auf und lässt längere Telefonate dadurch sehr angenehm und ergonomisch umsetzen. Finger verkrampfen beim längeren Halten schlicht nicht. Unsicher, ob das anderen Menschen auffällt, aber ich erkenne solche Details in der Praxis. Daher erwähne ich diese gerne auch etwas ausführlicher.

Das DECT-Telefon von AVM wiegt 127 Gramm. Es ist 15,7 cm hoch, 5,1 cm breit und 1,5 cm dick. Diese Daten lassen schon erahnen, dass es sich hierbei zum einen um ein Leichtgewicht und zum anderen um ein sehr handliches Telefon geht. Das Gehäuse besteht aus relativ kratzfestem Kunststoff. Wählt man die schwarze Variante, besticht das Gehäuse aus mattem Kunststoff mit ein wenig Hochglanzkunststoff auf der Vorderseite, um die Knöpfe herum. Das Display und der darunterliegende Teil des Gerätes bilden somit eine glänzende Vorderansicht. Dies lässt alles zusammengehörig wirken.

FRITZFon-X6-von-AVMC-das-schlanke-DECT-Telefon-mit-allerhand-Funktionen3 FRITZ!Fon X6 von AVM - das schlanke DECT-Telefon mit allerhand Funktionen

Seitlich besitzt das FRITZ!Fon X6 von AVM Tasten.

Diese großen Tasten können frei belegt werden. Zum Beispiel kann man sie so belegen, dass man zwischen “Anonymen Anrufen” und “Nicht anonymen Anrufen” wechseln kann. Das ist im Alltag dann praktisch, wenn man diese Funktion öfter wechseln muss. Ich tue dies bei bestimmten Anrufen gerne, um meine Nummer nicht direkt preiszugeben. Nutzt man Smart-Home-Funktionen von AVM, kann man sich diese ebenfalls auf die Taste legen. Oder man legt sich Favoriten hinter der seitlichen Taste ab. Es ist eine Art Actionbutton, den wir vom iPhone 15 Pro (Max) kennen.

MagSafe-Banner FRITZ!Fon X6 von AVM - das schlanke DECT-Telefon mit allerhand Funktionen

Auf der anderen Seite liegen zwei Knöpfe, um aktiv die Lautstärke leiser oder lauter einzustellen. Dies betrifft den Ton, wenn man das Telefon direkt an’s Ohr hält und auch die Freisprechfunktion gleichermaßen. Möchte man mit Kopfhörern telefonieren, kann man diese in den 3,5 mm Kopfhöreranschluss stecken. Bei längeren Telefonaten über den Tag ist das sicherlich von Vorteil, wenn man das Telefon nicht halten, aber auch keine Freisprechfunktion nutzen möchte.

Der Lautsprecher für die Freisprechfunktion sitzt auf der Rückseite. Legt man das DECT-Telefon flach ab, strahlt der Ton durch die leichte Wölbung der Rückseite um das Gerät nach außen. Dieser Lautsprecher gibt auch den Klingelton wieder, wenn jemand anruft. Zugleich dient er zur Wiedergabe einer Anrufbeantworteraufnahme.

FRITZFon-X6-von-AVMC-das-schlanke-DECT-Telefon-mit-allerhand-Funktionen4 FRITZ!Fon X6 von AVM - das schlanke DECT-Telefon mit allerhand Funktionen

Die Ladestation …

… nimmt das DECT-Telefon leicht schräg auf. Dadurch ist die Sicht auf das Display des Telefons besser. Da man sich auf Wunsch, Uhrzeit und Datum permanent anzeigen lassen kann, ist dieser Vorteil schnell ersichtlich. Zwei Kontakte in der Ladestation greifen in den unteren Teil des DECT-Telefons, sodass es nicht seitlich verrutschen kann. Das Aufsetzen erfolgt immer in einer Flucht. Beim Abheben bleibt die Ladestation selbst immer an ihrem Platz und verrutscht nicht. Eine silikonartige Schicht unter der Ladestation verhindert ein Verrutschen auf glatten Oberflächen. Neu ist, dass das Netzkabel fest in der Ladestation verbaut ist – das war bei Vorgängermodellen nicht der Fall. Das Stromkabel ist ca. einen Meter lang. Ein kleiner schwarzer Netzstecker findet auch in einer engen Mehrfachsteckdose immer einen Platz.

Apple-Watch-Ladepunkt-Banner FRITZ!Fon X6 von AVM - das schlanke DECT-Telefon mit allerhand Funktionen

Die Einrichtung …

… ist so konzipiert, dass sie perfekt mit einer Fritz!Box abläuft. Daher ist das FRITZ!Fon X6 von AVM, das perfekte DECT-Telefon zu einer FRITZ!Box. In der Benutzeroberfläche folgt man einem Assistenten, um ein neues DECT-Telefon anzulernen und kann dem Telefon dann eine eigene Nummer, ein eigenes Telefonbuch und auch einen eigenen Anrufbeantworter zuweisen. Die Aufnahme für den Anrufbeantworter lässt sich direkt am Telefon selbst aufnehmen. Auf Wunsch kann die Aufnahme auch als MP3-Datei über die Bedienoberfläche der FRITZ!Box hochgeladen und dem DECT-Telefon zugewiesen werden. Man kann somit definieren, mit welcher Nummer das Telefon anruft und für welche Nummern es erreichbar ist. In einem Haushalt mit mehreren Personen kann man somit verschiedene Zugänge definieren. In einem Büro sind also unterschiedliche Abteilungen abdeckbar. Das FRITZ!Fon X6 von AVM ist deshalb nicht nur für den privaten, sondern auch für den beruflichen Umgang geeignet. Klar, denn ich nutze es rein beruflich am Schreibtisch.

FRITZFon-X6-von-AVMC-das-schlanke-DECT-Telefon-mit-allerhand-Funktionen1-scaled FRITZ!Fon X6 von AVM - das schlanke DECT-Telefon mit allerhand Funktionen

Telefonieren ist eine Seltenheit geworden.

Umso besser, dass das noch übrig gebliebene Telefonieren in einem sehr strukturiertem Umgang absolviert werden kann. Das FRITZ!Fon X6 von AVM zeigt, dass man keine große Telefonanlage braucht, um auch beruflich erreichbar zu sein. Dank HD-Telefonie klingen Gespräche glasklar. Eine Akkuladung reicht für eine Gesprächsdauer von 16 Stunden. Und wem die schwarze Variante nicht zusagt, der kann auch zur weißen Variante greifen.

Nach vielen Wochen der Nutzung und unzähligen Gesprächsstunden kann ich keinen negativen Punkt am FRITZ!Fon X6 von AVM erkennen. Alles wirkt perfekt verarbeitet und die Integration in einem Netzwerk, in dem die FRITZ!Box der Chef ist, ist lückenlos. Das definiert sich auch dadurch, dass man über das FRITZ!Fon X6 Bescheid bekommt, wenn für die FRITZ!Box ein neues Firmwareupdate verfügbar ist. Dies kann man auch direkt am DECT-Telefon zur Installation anschubsen. Nett, denn man muss nicht zur Benutzeroberfläche wechseln. Das ist nur ein Vorteil von 100 anderen, wenn man das FRITZ!Fon X6 von AVM einsetzt.

Hinweis: In diesem Artikel nutze ich Affiliate-Links. Wenn ihr über diese Links ein Produkt bestellt, erhalte ich eine kleine Provision und ihr unterstützt meine Arbeit. Für euch ändert sich der Verkaufspreis nicht. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

 

1644bab13c7943d3a73a949e56361565 FRITZ!Fon X6 von AVM - das schlanke DECT-Telefon mit allerhand Funktionen
matthias-petrat-logo FRITZ!Fon X6 von AVM - das schlanke DECT-Telefon mit allerhand Funktionen
Du möchtest keinen Beitrag mehr verpassen?
Dann empfehle ich dir meine App für iPhone und iPad mit Push-Mitteilung!
kaffeekasse FRITZ!Fon X6 von AVM - das schlanke DECT-Telefon mit allerhand Funktionen
Dir hat dieser Artikel gefallen?
Dann würde ich mich über eine Unterstützung freuen!