Saubere Luft wollen wir alle atmen. Manche hoffen geradezu darauf. Vor allem Allergiker in der Hauptsaison von Pollenflügen. Aber auch Hausstaub kann ein Thema sein und selbst im Zuhause durchweg allergisch stören. Hierfür gibt es schon seit Jahren Luftreiniger. Manch einer wäscht über einen Wassertank sogar die Luft rein. In Sachen Apple HomeKit gibt es nun erstmals einen Luftreiniger, der zugleich auch ein Luftentfeuchter ist. Das Gerät hört auf den Modellnamen DDSX220WF und kommt von DeLonghi.

DeLonghi_DDSX220WF_Apple_HomeKit_Luftreiniger_Luftentfeuchter_Entfeuchter_SmartHome_Review2-scaled DeLonghi DDSX220WF - der Luftreiniger/Luftentfeuchter mit Apple HomeKit

Der DDSX220WF von DeLonghi: Ein Luftreiniger/Luftentfeuchter mit Apple HomeKit

Der DeLonghi DDSX220WF ist ein Haushaltsgerät. Um genau zu sein, ist er Luftreiniger und Luftentfeuchter in einem. Er kann somit zum einen die Luft von Pollen und Staub befreien, aber auch feuchte Räume trocknen und so vor Schimmel im Zuhause schützen. In der Praxis muss man sich für eine der beiden Funktionen entscheiden. Entweder reinigt er die Luft aktiv oder er entfeuchtet sie. Im Prozess der Luftreinigung filtert das Gerät die Luft über einen HEPA-Filter und gibt sie am oberen Ausgang wieder aus. Beim Entfeuchten der Raumluft wird die Luft zwar auch durch den HEPA-Filter geleitet, aber nur in einer Luftstärke.

Bei der aktiven Luftreinigung kann die Luftstärke zwischen drei Stufen gewählt werden. Beim Entfeuchten der Luft ist die Luftstärke konstant auf einer Stufe eingestellt. In beiden Fällen wird die Luft zwar gereinigt, aber nur in einem Fall auf Wunsch bei maximaler Luftstärke und im anderen Fall bei einer festgesetzten Luftstärke. Das alles kann natürlich via Apple HomeKit eingestellt werden, wie üblich natürlich auch via Siri-Sprachbefehl. Doch erst einmal mehr Kennzahlen und mehr Details zum Gerät selbst.

DeLonghi_DDSX220WF_Apple_HomeKit_Luftreiniger_Luftentfeuchter_Entfeuchter_SmartHome_Review1-scaled DeLonghi DDSX220WF - der Luftreiniger/Luftentfeuchter mit Apple HomeKit

Einfach gestaltet – einfach zu warten

Wie schon erwähnt, arbeitet das Gerät mit einem HEPA-Filter und ist für Allergiker somit ideal. Die komplette Luft wird hierüber rückseitig angesaugt, dadurch gereinigt und dann am oberen Geräteende ausgegeben. HEPA-Filter dieser Art haben eine sehr lange Lebenszeit. Ich sauge seit Jahren solche Dauerfilter gelegentlich mit einem Staubsauger ab und entferne so angesammelten Staub auf der Oberfläche von HEPA-Filtern.

Bei mir ist der Filter nun seit 3 Monaten im Einsatz und wurde einmal von mir kurz abgesaugt. Fraglich ist, wie lange dieser HEPA-Filter allgemein hält. Waschbar ist er zumindest nicht. Das sind andere Luftfilter dieser Art aber zu 99% auch nie. Wahrscheinlich kann man mit etwas Wartung also diesen Filter jahrelang bedenkenlos einsetzen. Wie gesagt, ich sauge solche Filter ab und an eben ab. Man kommt an den HEPA-Filter mit nur einer Hand heran und kann ihn so direkt greifen.

Der Wassertank sitzt an der Vorderseite des Gerätes. Er kann bis zu fünf Liter Wasser aufnehmen. Dadurch kann er wirklich lange und durchgängig die Luft entfeuchten. Gerade in Kellerwohnungen ist die Raumluft oft viel zu feucht und Schimmel dadurch oft vorprogrammiert. Solch ein Gerät kann davor aktiv schützen, indem es immer dann die Luft entfeuchtet, wenn man nicht zu Hause ist. Die gesammelte Feuchtigkeit schlägt sich im Inneren des Gerätes im Wassertank ab. Dieser kann an der Vorderseite einfach herausgezogen werden und mit einem Tragegriff zum Entleeren befördert werden.

Eine Gummiabdeckung am Wassertank dient zur Abdichtung zwischen Wassertank und Gerätegehäuse. Ich habe bemerkt, dass der Wassertank sehr clever designt wurde. Beim Entleeren tropft nämlich nicht ein einziger Wassertropfen an dem Behälter herunter. Auch muss man kein Ventil reinigen. Alles sehr einfach und durchdacht konzipiert. Da habe ich schon ganz andere undichte Maschinen erlebt und gesehen. Glaubt mir!

DeLonghi_DDSX220WF_Apple_HomeKit_Luftreiniger_Luftentfeuchter_Entfeuchter_SmartHome_Review4 DeLonghi DDSX220WF - der Luftreiniger/Luftentfeuchter mit Apple HomeKit

Apple HomeKit-Bedienung vom feinsten

Da sich das Gerät via Apple HomeKit nutzen lässt, sollte man das natürlich auch in seinem HomeKit-Zuhause tun. Über die Schaltflächen kann man den Luftreiniger und Luftentfeuchter separat einschalten bzw. ausschalten. Es kann aber immer nur eine Funktion genutzt werden. Wie schon erwähnt, wird auch beim Entfeuchten der Luft die Luft selbst über den HEPA-Filter gereinigt. Schaltet man den Luftreiniger ein, so kann man danach zwischen Stufe 1, 2 oder 3 wählen. Diese beeinflusst dann den Luftstrom, der auf der Oberseite des Gerätes ausgegeben wird. Man kann aber sowohl bei der Luftreinigung als auch bei der Luftentfeuchtung das Oszillieren aktivieren. Dadurch bewegt sich die Klappe auf der Geräteoberseite auf und ab und verteilt den Luftstrom so schwingend durch den Raum.

Die Funktion der Luftentfeuchtung kann in Prozent definiert werden. Aktiviert man diese Funktion, so lässt sich über den Schieberegler eine gewünschte Luftfeuchtigkeit einstellen. Das Gerät entfeuchtet die Raumluft dann auf exakt diesen eingestellten Wert und pausiert, sollte der Wert erreicht sein. Man kann in der Home-App so einmal den derzeitigen Wert der Luftfeuchtigkeit einsehen und auch den vom Benutzer gewünschten Wert. Aber das alles wird natürlich in einem Video noch viel deutlicher, welches ich an dieser Stelle einbette.

Zahlen, Daten, Fakten

Der DeLonghi DDSX220WF hat die Abmessungen von 383 mm x 255 mm x 600 mm (B x T x H) und wiegt 13,4 kg. Natürlich mit leerem Wassertank. Der Wassertank mag noch ein Stichwort sein. Wer eine permanente Luftentfeuchtung benötigt, kann den mitgelieferten Schlauch auf der Geräterückseite anschließen und ihn in den Abfluss leiten. So entfällt das Entleeren des Wasserbehälters und eine permanente Luftentfeuchtung kann durchgeführt werden.

246x0w DeLonghi DDSX220WF - der Luftreiniger/Luftentfeuchter mit Apple HomeKit
Preis: Kostenlos

Im aktiven Betrieb verbaucht das Gerät 461 Watt. Eingesetzt werden sollte der Luftreiniger/Luftentfeuchter in einer Umgebungstemperatur von 2 bis 30 Grad Celsius. 44 db ist das Gerät laut, wenn er auf Maximum steht und somit auf Stufe 3 die Luft reinigt. Er kann in 24 Stunden maximal 21 Liter Wasser aus der Luft ziehen und schaltet automatisch ab, wenn der Wasserbehälter voll sein sollte. Er ist für Wohnräume bis maximal 90 Quadratmetern ausgelegt.

Ein Touchbedienfeld auf der Oberseite …

… sorgt dafür, dass sich das Gerät auch per Hand einstellen lässt. Man kann so das Gerät einmal einschalten, aber natürlich auch ausschalten. Zudem kann man einen Timer setzen, wodurch sich das Gerät automatisch ausschaltet. Clever, wer sich hierfür natürlich eine Automation via Apple HomeKit anlegt. Außerdem lässt sich über das Touchbedienfeld der Prozentwert der Luftfeuchtigkeit, die Luftstärke bei der Luftreinigung und das Oszillieren einstellen. Neben der Home-App kann der DeLonghi DDSX220WF auch mit der Hersteller-App genutzt werden. Hierüber bezieht man auch neue Firmwareupdates, von denen das Gerät in den letzten Wochen schon zwei erfahren hat.

DeLonghi_DDSX220WF_Apple_HomeKit_Luftreiniger_Luftentfeuchter_Entfeuchter_SmartHome_Review3-scaled DeLonghi DDSX220WF - der Luftreiniger/Luftentfeuchter mit Apple HomeKit

Die Luft ist rein …

Man sollte sich aber wahrscheinlich rein auf die Steuerung via Apple HomeKit beschränken und so das Potential von Automationen ausreizen. Immerhin ist der DDSX220WF von DeLonghi der erste Luftreiniger/Luftentfeuchter mit Apple HomeKit auf dem deutschen Markt. Bei mir reinigt das Gerät von DeLonghi so beispielsweise über eine Automation die Luft und ein Luftbefeuchter befeuchtet sie. So herrscht im Schlafzimmer ein angenehmes Klima. Das reduziert Allergien gegen Hausstaub und Pollen im Schlaf und verhindert auch trockene Schleimhäute während des Schlaf. Und das sind keine Luxusprobleme, sondern für viele ein Muss, um überhaupt einen erholsamen Schlaf zu erlangen.

Ich habe lange Zeit auf solch eine Geräteart mit Apple HomeKit gewartet und bin sehr angetan von der Bedienung. Daher kann ich das Gerät jedem Nutzer von Apple HomeKit nur empfehlen, der seine Luft reinigen, aber auch bei Bedarf entfeuchten möchte. Wichtig zu wissen sind sicherlich auch die Siri-Sprachbefehle, welche man kennen muss, um das Gerät korrekt via Sprache bedienen zu können.

In der Home-App …

… gibt es für das Gerät drei Schaltflächen. Von mir ist die Schaltfläche für die Luftreinigung in “Luftreiniger” umbenannt worden. Die Schaltfläche für die Luftentfeuchtung wurde von mir schlicht “Entfeuchter” benannt. Das macht es im Verständnis für die Sprachbedienung sehr einfach und ist ein Tipp am Rande. Nach einem “Hey Siri” folgen dann einfach folgende Befehle für die Bedienung via Sprachbefehl:

  • “Schalte Luftreiniger ein/aus.”
  • “Schalte Entfeuchter ein/aus.”
  • “Stelle Lufteininger auf Minimum/mittlere Stufe/Maximum.”
  • “Stelle Entfeuchter auf 45%.”

Die dritte Schaltfläche zeigt übrigens nur die Temperatur an. Das Haushaltsgerät kann somit also auch Temperatur und Luftfeuchtigkeit messen und diese Werte können auch als Status genutzt und angezeigt werden. Das Oszillieren lässt sich leider nicht via Siri einschalten oder ausschalten. Zumindest habe ich auch nach vielen Nutzungstagen nicht den Sprachbefehl dafür herausgefunden, wodurch ich denke, dass diese Funktion nich von Siri via Apple HomeKit bedient werden kann.

Der Rest lässt sich aber ohne Probleme nutzen. Ich muss allerdings nur “Hey Siri, aktivere gutes Luftbefinden” zum HomePod sagen, damit die Luft gereinigt und befeuchtet wird. 20 Minuten später kann ich dann mit angenehmer Luft im Schlafzimmer ins Bett gehen. Der DDSX220WF von DeLonghi ist ein Luftreiniger/Luftentfeuchter mit Apple HomeKit. Wer noch mehr über Apple HomeKit wissen will, der schaut am besten einmal in mein digitales Fachbuch rein (⇒LINK).

*verlinkte Produkte zu Onlineshops sind Affiliate-Links


Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann würde ich mich über eine Unterstützung via PayPal (⇒LINK) sehr freuen. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

e598a799f5ad4c40bd0c5902c4617b49 DeLonghi DDSX220WF - der Luftreiniger/Luftentfeuchter mit Apple HomeKit