Das Saugen und Wischen der Wohnung ist ein lästiges Thema. Vor allem, weil man beides nacheinander absolvieren muss. Erst saugt man die Wohnung und dann wischt man sie nass oder feucht durch. Könnte man dies nicht in einem Gang erledigen? Und könnte man sich das dann nicht auch komplett abnehmen lassen? Klar, denn Saug- & Wischroboter sind keine Seltenheit mehr. Ich habe seit einigen Wochen den DEEBOT OZMO T8 AIVI Saug- & Wischroboter von Ecovacs im Einsatz. Dieser kann entweder nur saugen, aber auch dabei feucht oder nass wischen. Und das beste: Am Ende wird er von seiner Ladestation auch noch automatisch entleert.

DEEBOT-OZMO-T8-AIVI-Saug-Wischroboter-von-Ecovacs-entleert-sich-von-alleine1-scaled DEEBOT OZMO T8 AIVI Saug- & Wischroboter von Ecovacs - intelligent reinigen lassen

DEEBOT OZMO T8 AIVI Saug- & Wischroboter von Ecovacs – ein Gesamtpaket.

Wenn man sich für den DEEBOT OZMO T8 AIVI Saug- & Wischroboter entscheidet, dann erhält man ein Rundumsorglospaket. Man erhält dabei den Saug- & Wischroboter selbst und eine dazugehörige Ladestation mit Absaugautomatik. In der Praxis bedeutet das, dass der Roboter saugt und wischt und sich danach auf der Ladestation zum Aufladen platziert und hier auch sein Auffangbehälter automatisch entleert wird. Sowas kennen wir von anderen Herstellern schon etwas länger (⇒LINK), doch nun ist auch Ecovacs in diesem Sektor angekommen.

Die Absaugstation ist in diesem Fall aber immer optional. Man kann sie sich auf Wunsch also hinzukaufen. Tut man das nicht, erhält man eine ganz gewöhnliche Ladestation im Lieferumfang des Roboters, an die der DEEBOT OZMO T8 AIVI nach dem Reinigungsvorgang fährt und sich dort schlicht nur auflädt. Doch die Absaugstation ist in diesem Fall der dicke I-Punkt, denn so kann man wirklich komplett sorglos reinigen lassen. Ohne großes Zutun.

DEEBOT-OZMO-T8-AIVI-Saug-Wischroboter-von-Ecovacs-entleert-sich-von-alleine2-scaled DEEBOT OZMO T8 AIVI Saug- & Wischroboter von Ecovacs - intelligent reinigen lassen

Allerhand Sensorik für beste Reinigungsergebnisse.

Der DEEBOT OZMO T8 AIVI von Ecovacs sieht eigentlich alles. Das muss er auch, denn nur so kann er wirklich wissen, wo und wie er reinigt. Er benutzt hierfür allerhand Sensoren. Der Saugroboter erstellt sich beim ersten Reinigungsvorgang eine Karte der Wohnung. Diese speichert er sich für seine Navigation ab und aktualisiert sie sich auch bei jedem darauffolgenden Reinigungsvorgang. Er weiß also, wenn sich in der Wohnung etwas räumlich verändert hat und denkt so jedes Mal mit. Durch seinen LIDAR-Laser tastet er sich den kompletten Raum ab und weiß dadurch, wo Wände und Kanten sind.

Durch seine vorderseitige Kamera kann er gewisse Gegenstände erkennen. Sollte in seinem Putzfeld also spontan ein Hindernis platziert werden – zum Bespiel Schuhe oder eine Tasche vom Sport – erkennt er diese Hindernisse, umfährt sie und meldet sich auch im Anschluss im Putzprotokoll. Man kann nach dem Beseitigen der Hindernisse dann diese Flächen manuell nachreinigen lassen. Die Bumper am Gehäuse sind gummiert und das letzte Paar an Sensorik. Sie grenzen Kanten in tiefen Bereichen ab. Dadurch kann der DEEBOT OZMO T8 AIVI auch an flachen Möbelstücken – wie zum Beispiel flachen Stuhlbeinen – entlangsaugen. Ohne, dass er sich dabei selbst behindert. Doch mehr dazu in diesem Video.

Einrichtung und Aufstellung.

Nach dem Auspacken des Roboters und auch der separaten Absaugstation erfolgt die Aufstellung und die Inbetriebnahme. Zuerst baut man die zweiteilige Absaugstation auf. Diese benötigt einen geeigneten Platz. Im besten Falls ist links und rechts neben ihr etwas Platz. Ich konnte sie aber neben einem Schrank an einer Steckdose aufstellen und hatte hier bisher keinerlei Probleme beim Herunterfahren oder Auffahren des Roboters. Funktioniert also bestens.

DEEBOT-OZMO-T8-AIVI-Saug-Wischroboter-von-Ecovacs-entleert-sich-von-alleine5-scaled DEEBOT OZMO T8 AIVI Saug- & Wischroboter von Ecovacs - intelligent reinigen lassen

Damit das überschüssige Stromkabel nicht irgendwo herumliegen muss, besitzt die Absaugstation eine Kabelaufwicklung. So stellt man sich alles aufgeräumt in die Wohnung und schafft ein klares Bild. Das Stromkabel kann man übrigens durch einen Schlitz nach links oder rechts aus der Absaugstation herauslaufen lassen. Danach stellt man den Saug- & Wischroboter auf der Ladestation ab und lässt ihn dort erst einmal zwei bis drei Stunden. In dieser Zeit lädt er sich auf und ist im Anschluss dann auch für die Einrichtung bereit. Hierfür benötigt man natürlich die passende App und diese gibt es für iOS und Android gleichermaßen.

230x0w DEEBOT OZMO T8 AIVI Saug- & Wischroboter von Ecovacs - intelligent reinigen lassen
Preis: Kostenlos

Nach erfolgter Aufladung ist es Zeit für den ersten Anlauf des cleveren Helfers. Hierfür öffnet man die Klappe auf seiner Oberseite und drückt den kleinen grauen Knopf neben dem roten Schieberegler. Das versetzt den DEEBOT OZMO T8 AIVI in den Einrichtungsmodus und bringt ihn dazu, dass er für die Einrichtung sein eigenes WLAN-Netzwerk öffnet. Man öffnet nun einfach die Hersteller-App von Ecovacs und folgt den ersten Anweisungen. Man fügt nun einen neuen Saugroboter hinzu und scannt dafür einfach mit Hilfe der App den QR-Code, der unter dem Deckel des Roboters angebracht ist.

DEEBOT-OZMO-T8-AIVI-Saug-Wischroboter-von-Ecovacs-entleert-sich-von-alleine11 DEEBOT OZMO T8 AIVI Saug- & Wischroboter von Ecovacs - intelligent reinigen lassen

Im Anschluss wechselt man zu seinen WLAN-Einstellungen und tippt das Ecovacs-Netzwerk an. Danach wechselt man zurück in die App. App und Roboter kommunizieren nun und bringen den DEEBOT OZMO T8 AIVI somit in das heimische WLAN-Netzwerk. Zuvor gilt es hier noch das eigene WLAN-Netzwerk und den dazugehörigen Sicherheitsschlüssel einzugeben und zu bestätigen. Die Einrichtung dauert ungelogen drei Minuten. Wahrscheinlich checkt der Helfer danach direkt seinen Firmwarestand und möchte auch ein Update durchführen. Das lässt man ihn auch bitte tun, damit er korrekt und auf dem neuesten Stand arbeitet.

DEEBOT-OZMO-T8-AIVI-Saug-Wischroboter-von-Ecovacs-entleert-sich-von-alleine12 DEEBOT OZMO T8 AIVI Saug- & Wischroboter von Ecovacs - intelligent reinigen lassen

Die erste Ausfahrt.

Ist der Roboter eingerichtet, kann die erste Ausfahrt absolviert werden. Man lässt den Roboter nun einmal alles erkunden und kennenlernen. Er saugt dabei alles richtig durch und man sollte für diese erste Fahrt keinen Aufsatz zum feuchten oder nassen Wischen nutzen. Beim feuchten und nassen Wischen werden nämlich Teppiche gemieden. Für die erste Fahrt soll der Roboter aber alles kennenlernen und überfahren dürfen. Räumt hierfür am besten unnötige Dinge vom Boden. 

DEEBOT-OZMO-T8-AIVI-Saug-Wischroboter-von-Ecovacs-entleert-sich-von-alleine13 DEEBOT OZMO T8 AIVI Saug- & Wischroboter von Ecovacs - intelligent reinigen lassen

Das Erstellen der Kartendaten kann man in der App in Echtzeit betrachten. Der DEEBOT OZMO T8 AIVI tastet sich alles ab und merkt es sich. So weiß er genau, wo er steht und dass am Startpunkt die Ladestation steht. Dies kennzeichnet er sich auch in seinen Kartendaten. Ab hier rollt er von Raum zu Raum und kann auch von einem in den nächsten Raum blicken. Im Anschluss kehrt er zu seiner Ladestation zurück. Die Kartendaten sind nach der ersten Fahrt direkt fertig und können vom Roboterbesitzer angepasst werden. So können Räume geteilt, zusammengefügt und auch benannt werden. Ebenso können virtuelle Sperrzonen eingerichtet werden. Das Herzstück all der Reinigunstechnik ist das Anlegen und Nutzen dieser Kartendaten. Mit diesen Daten arbeitet der Saug- & Wischroboter. Man kann ihn somit direkt quer durch die Wohnung in einen Raum schicken und dort saugen und/oder wischen lassen.

DEEBOT-OZMO-T8-AIVI-Saug-Wischroboter-von-Ecovacs-entleert-sich-von-alleine14 DEEBOT OZMO T8 AIVI Saug- & Wischroboter von Ecovacs - intelligent reinigen lassen

In den Detaileinstellungen …

… kann man sich die Sprache des Roboters einstellen. Auch einen Namen kann man ihm vergeben und es wird aufgefallen sein, dass mein DEEBOT OZMO T8 AIVI den Namen “Doris” trägt. Anhand der Grafiken kann man erkennen, dass es allerhand Sondereinstellungen gibt, die jeder ganz nach seinem Geschmack und Verlangen einstellen kann. Auch können Reinigungspläne definiert angelegt werden. Dadurch wird gereinigt, wenn man nicht zu Hause ist. Man kommt also immer in eine gesaugte und gewischte Wohnung zurück.

Trocken, feucht oder nass?

Die verschiedenen Bodenarten können unterschiedlich gereinigt werden. Man kann somit trocken, feucht oder nass den Boden reinigen. In allen drei Fällen wird aber immer gesaugt. Erst dahinter wird der Boden dann feucht abgeklopft oder nass gewischt. Hierfür sind zwei unterschiedliche Putzaufsätze mit Lappen und Wassertank im Lieferumfang dabei.

DEEBOT-OZMO-T8-AIVI-Saug-Wischroboter-von-Ecovacs-entleert-sich-von-alleine8-scaled DEEBOT OZMO T8 AIVI Saug- & Wischroboter von Ecovacs - intelligent reinigen lassen

Feucht?

Für das feuchte Putzen wird auf einem Klettuntergrund ein auswechselbarer weißer Lappen angebracht. Dieser reicht für einige Putzvorgänge aus und kann dann einfach im Hausmüll entsorgt werden. Man erkennt an seinem Verschmutzungsgrad, wann er ausgewechselt werden sollte und im Lieferumfang sind noch etwa 50 weitere dieser Putzlappen vorhanden.

Man kann in diesem feuchten Putzmodus via App den Feuchtegrad definieren, indem man die Wassermenge einstellt. Hier gilt es einfach selbst etwas auszutesten und den geeigneten Feuchtegrad zu finden. Auch im feuchtesten Feuchtegrad ist es aber dennoch nur so viel Wasser, dass Laminat und Parkett keinen Schaden nehmen. Das sollte wichtig zu wissen sein! Beim feuchten Wischen wird der weiße Putzlappen klopfend über den Boden gezogen, was Staub und kleine Verunreinigungen auflockert und im Lappen aufnehmen lässt.

DEEBOT-OZMO-T8-AIVI-Saug-Wischroboter-von-Ecovacs-entleert-sich-von-alleine9-scaled DEEBOT OZMO T8 AIVI Saug- & Wischroboter von Ecovacs - intelligent reinigen lassen

Oder nass?

Für das nasse Wischen wird der andere Aufsatz genutzt. Auch hier kann man in der App den Feuchtegrad definiert einstellen. Diese Wischmethode ist ideal für Fliesenboden. Man kann ein Badezimmer somit saugen und nass wischen lassen. In nur einem Arbeitsgang. Der Roboter erkennt automatisch, welcher Aufsatz genutzt wird.

Der blaue Putzlappen zum nassen Wischen kann abgenommen und gewaschen werden. Mit beiden Aufsätzen fährt der Saug- & Wischroboter auch in seine Absaugstation und steht niemals mit einem feuchten Lappen auf einem Untergrund. Sollte man die normale Ladestation nutzen, ist dies nicht der Fall. Hier sollte man darauf achten, dass der Roboter nicht mit einem feuchten Lappen auf einem Laminat- oder Parkettuntergrund geparkt wird.

Für die feuchte oder nasse Reinigung empfiehlt es sich den passenden Reiniger einzusetzen. Im Lieferumfang ist ein wenig davon dabei. Ich nutze hierfür aber ein Konzentrat, welches extra für Wischroboter konzipiert ist. Man sollte in keinem Fall herkömmlichen Bodenreiniger in den Wassertank geben, denn dieser beschädigt die Gummidichtungen.

DEEBOT-OZMO-T8-AIVI-Saug-Wischroboter-von-Ecovacs-entleert-sich-von-alleine4-scaled DEEBOT OZMO T8 AIVI Saug- & Wischroboter von Ecovacs - intelligent reinigen lassen

Kommen wir nochmals kurz zur Absaugstation.

Diese besitzt zwei Aussparungen auf der Ladefläche. Exakt hierüber wird der Auffangbehälter des Roboters abgesaugt. Die Absaugstation zieht durch ihren Luftsog die Verriegelungsklappen des Auffangbehälters zurück und saugt somit den Schmutz heraus. Ist der Luftsog wieder weg, schließen die Klappen des Auffangbehälters wieder. Der abgesaugte Schmutz landet in einem auswechselbaren Müllbeutel. Im Lieferumfang sind zwei Stück enthalten und bei einem normalen Schmutzaufkommen hält dieser Beutel mindestens 9 Monate. Sollte man neue Beutel brauchen, kann man sie sich als Zubehör nachkaufen.

DEEBOT-OZMO-T8-AIVI-Saug-Wischroboter-von-Ecovacs-entleert-sich-von-alleine6-scaled DEEBOT OZMO T8 AIVI Saug- & Wischroboter von Ecovacs - intelligent reinigen lassen

Kauft man sich die Absaugstation als Erweiterung hinzu, bekommt man einen neuen Auffangbehälter mitgeleifert. Dieser besitzt am unteren Ende die zwei erwähnten Klappen, worüber der Schmutz abgesaugt werden kann. Man tauscht also nur den Auffangbehälter am Saug- & Wischroboter aus. Jeden Auffangbehälter kann man nass ausspülen, sollte er einmal grob verschmutzt sein. Ein HEPA-Filter kann auf Wunsch ausgewechselt werden und im Lieferumfang liegen zwei Stück dabei. 

DEEBOT-OZMO-T8-AIVI-Saug-Wischroboter-von-Ecovacs-entleert-sich-von-alleine3-scaled DEEBOT OZMO T8 AIVI Saug- & Wischroboter von Ecovacs - intelligent reinigen lassen

Allgemein ist der Aufwand bei diesem Helfer sehr klein, …

… wenn es um die Wartung geht. Klappt man den Deckel das Roboters nach oben, fällt einem eine kleine Bürste auf. Diese besitzt am anderen Ende eine verbaute Klinge. Mit Hilfe der Bürste und der Klinge kann man die Rolle am unteren Teil des Roboters reinigen.

DEEBOT-OZMO-T8-AIVI-Saug-Wischroboter-von-Ecovacs-entleert-sich-von-alleine7-scaled DEEBOT OZMO T8 AIVI Saug- & Wischroboter von Ecovacs - intelligent reinigen lassen

Richtig, der DEEBOT OZMO T8 AIVI kommt mit nur einer Rolle aus. Diese ist eine Kombination aus Bürsten und Gummilippen. Damit wälzt er den Untergrund auf zwei Arten ab und kehrt den gefunden Schmutz so in seinen Auffangbehälter. Die Rolle kann flott herausgenommen werden. Mit der Klinge in der Bürste streift man auf Wunsch die Bürsten auf der Rolle ab und entfernt so mögliche aufgewickelte Haare. In der Regel zieht bzw. saugt der Roboter Haare aber auf, bevor sie sich um die Rolle wickeln könnten. Sehr lange Haare werden ab und an dennoch mal aufgewickelt und können dennoch bei einer kleinen Wartung schnell und einfach entfernt werden.

Man sollte sich den Roboter vielleicht alle zwei Monate mal kurz vornehmen. Dabei reinigt man dann einmal den Auffangbehälter gründlich, wischt die Sensoren auf dem Untergrund des Roboters ab – welche in der Praxis übrigens Abgründe erkennen – und wischt auch über die seitlichen Flächen mal feucht. An der Absaugstation muss man überhaupt nichts warten. Nur der Beutel muss geleert werden. Hierfür gibt die App einen Push ab, wenn sie einen vollen Beutel wahrnimmt.

Ich bin von dem DEEBOT OZMO T8 AIVI von Ecovacs sehr angetan.

Er saugt und wischt seit Wochen sehr zuverlässig. Er lässt sich übrigens auf Wunsch auf via Siri-Kurzbefehl, Alexa und Google Assistant steuern und einsetzen. Das sollte für manche vielleicht ganz nützlich sein. Gerade ein Siri-Kurzbefehl wird hier auf Gehör stoßen. Dadurch kann man über einen Kurzbfehl auch automatisiert das Reinigen starten lassen, wenn man das Haus verlässt. Ich lasse zu 95% nur trocken saugen und bin hier vor allem was das Absaugen von Teppichen angeht sehr zufrieden. Kein Krümel und kein Staubkörnchen bleiben mehr am Boden liegen, wenn der DEEBOT OZMO T8 AIVI durch die Wohnung fegt – oder wischt.

*verlinkte Produkte zu Onlineshops sind Affiliate-Links

825c25ecc94f4c12851efe7ae1c59471 DEEBOT OZMO T8 AIVI Saug- & Wischroboter von Ecovacs - intelligent reinigen lassen
kaffeekasse DEEBOT OZMO T8 AIVI Saug- & Wischroboter von Ecovacs - intelligent reinigen lassen
Dir hat dieser Artikel gefallen?
Dann würde ich mich über eine Unterstützung freuen!