“Mit einem 3D-Drucker hat man kaum noch Alltagsprobleme” – Das ist ein Satz, den ich immer gerne verwende. Und er ist wahr. Im Alltag stolpert man immer über irgendwelche Probleme, die man mit einer Idee, einem Design und einem 3D-Druck oftmals beseitigen oder sehr stark abmildern kann. Vom Flur (⇒LINK) geht es nun auf den Balkon oder die Terrasse. Hier wollte ich schon längere Zeit eine Möglichkeit zum Trockenen von Handtüchern oder anderen Textilien besitzen. Und da ich schon den Taschenhalter fertig habe, habe ich ihn für ein anderes Problemchen etwas angepasst und einen Wäscheleinenhalter daraus gemacht.

Willkommen in einer neuen Rubrik. Fortan möchte ich öfter solche Beiträge wie diesen verfassen und mit euch teilen. Ich möchte auf diese Art schlicht mehr Alltägliches aufzeigen, das sich mit Hilfe des 3D-Drucks einfach lösen oder umsetzen lässt. Meine Ideen und Produkte im Shop sind ebenfalls aus dieser Denkweise heraus geboren worden. In Beiträgen wie diesen könnt ihr euch die STL-Datei kostenlos herunterladen und die Lösung für das Alltagsproblem selbst drucken. Die Designs findet ihr auf meiner Thingiverse-Seite (⇒LINK). Ein Einwurf in meine Kaffeekasse nehme ich als Dank gerne danach an (⇒LINK). Ihr habt keinen 3D-Drucker? Ich drucke euch auf Wunsch etwas. Einfach den “Individuellen Druckauftrag” in meinem Shop wählen und den Auftrag mit mir absprechen (⇒LINK).

Alltagsprobleme-mit-dem-3D-Drucker-loesen-Waescheleinenhalter-fuer-Balkon-und-Terrasse1-scaled Alltagsprobleme mit dem 3D-Drucker lösen: Wäscheleinenhalter für Balkon und Terrasse

Der Wäscheleinenhalter …

… ist minimalistisch angelegt. Seine Kontur erlaubt es, dass die Wäscheleine aufgewickelt und das Ende mit dem Haken eingeklemmt werden kann. Somit hat man alles an der Wand verstaut und dennoch immer griffbereit.

Möchte man Wäsche aufhängen, so zieht man den Haken vom Halter, wickelt die Wäscheleine ab, hängt den Haken gegenüber des Wandhalters ein und schon kann das Aufhängen der Wäsche beginnen. In meinem Fall verläuft die Wäscheleine von der Hauswand zum Balkongeländer. Da einige Freunde und Bekannte sich das schon bestaunt haben, nutzen sie nun ebenfalls diesen Wäscheleinenhalter auf ihrem Balkon und/oder der Terrasse.

Alltagsprobleme-mit-dem-3D-Drucker-loesen-Waescheleinenhalter-fuer-Balkon-und-Terrasse2 Alltagsprobleme mit dem 3D-Drucker lösen: Wäscheleinenhalter für Balkon und Terrasse

Der Wäscheleinenhalter …

… besteht aus drei Teilen. Die Wandhalterung mit seiner Abdeckplatte und einem Haken. Die Wandhalterung wird einfach an einem Untergrund festgeschraubt. Hier sollte man auf lange Dübel und Schrauben setzen, damit späteres Gewicht auf der Wäscheleine nicht den Halter von der Wand reißt. Die Abdeckplatte wird einfach mit doppelseitigem Klebeband aufgesetzt und verdeckt somit die Schrauben.

Ich habe diese verlinkte Wäscheleine genommen und es gibt mehrere Farben zur Auswahl. In den Wandhalter fädelt man die Wäscheleine durch die vordere Bohrung und knotet am Ende einen dicken Knoten in die Leine. Zieht man diesen gut fest, dann hält er auch beim Ziehen und rutscht nicht durch die Bohrung. Ich habe einen vierfachen Knoten geknotet.

Auf der Gegenseite …

… fädelt man nun die Wäscheleine in den Haken und testet aus, wie lang die Wäscheleine sein muss, damit sich der Haken auf der Gegenseite leicht ein- und aushängen lässt und dennoch die Wäscheleine nicht zu sehr durchhängt. Dann gilt es auch hier einen festen und dicken Knoten zu knoten. Danach wird die Wäscheleine dahinter abgeschnitten. Achtet darauf, dass es eine Wäscheleine mit Metallseil ist, denn diese sind robust und reißen nicht. Ja, Wäscheleinen sind permanent UV-Licht ausgesetzt, werden dadurch brüchig und reißen dann in der Praxis nach einiger Zeit gern. Daher ist der Wäscheleinenhalter auch aus PETG gedruckt, damit dieser auch nicht durch UV-Licht und Regeneinflüsse brüchig wird.

Alltagsprobleme-mit-dem-3D-Drucker-loesen-Waescheleinenhalter-fuer-Balkon-und-Terrasse3 Alltagsprobleme mit dem 3D-Drucker lösen: Wäscheleinenhalter für Balkon und Terrasse

Kostenlose STL-Datei zum Download

Ihr könnt euch den Wäscheleinenhalter einfach kostenlos als STL-Datei auf meiner Thingiverse-Seite herunterladen (⇒LINK). Wenn ihr einen 3D-Drucker habt, könnt ihr euch somit den Wäscheleinenhalter selbst drucken. Zum Drucken könnt ihr PLA nutzen. Ich habe aber PETG genutzt, da PLA in dieser Art der Nutzung zu sehr beansprucht wird. Ich habe schwarzes Filament genommen – vielleicht nehmt ihr aber auch eine bunte Farbe und pinselt somit noch etwas Farbe auf euren Balkon oder die Terrasse. Ich mag es zu Hause eher schlicht statt bunt. Geschmacksache – wir kennen es.

Hinweis: In diesem Artikel nutze ich Affiliate-Links. Wenn ihr über diese Links ein Produkt bestellt, erhalte ich eine kleine Provision und ihr unterstützt meine Arbeit. Für euch ändert sich der Verkaufspreis nicht.

5e1e23aec34442ab91fabe477cb9edfd Alltagsprobleme mit dem 3D-Drucker lösen: Wäscheleinenhalter für Balkon und Terrasse
matthias-petrat-logo Alltagsprobleme mit dem 3D-Drucker lösen: Wäscheleinenhalter für Balkon und Terrasse
Du möchtest keinen Beitrag mehr verpassen?
Dann empfehle ich dir meine App für iPhone und iPad mit Push-Mitteilung!
kaffeekasse Alltagsprobleme mit dem 3D-Drucker lösen: Wäscheleinenhalter für Balkon und Terrasse
Dir hat dieser Artikel gefallen?
Dann würde ich mich über eine Unterstützung freuen!