Das Messen des Pulses ist eine essentielle Funktion, welche die Apple Watch schon von Beginn an besitzt. Über den Tag verteilt misst das Gerät den Puls automatisch im Hintergrund und zeichnet die Werte auch in einem Diagramm auf. Manchmal möchte man den Puls allerdings auch manuell messen und ich zeige euch einen kleinen Trick, wie ihr ihn mit der Apple Watch Series 4 noch schneller als sonst messen könnt.

Die Apple Watch Series 4 kann ein EKG durchführen – bisher ist diese Funktion aber nur für den Markt in den USA freigeschaltet. Die Technik besitzt allerdings dennoch jede Series 4 weltweit. Diese kann man zum manuellen Pulsmessen “zwecksentfremden”. Wenn ihr die Herzfrequenz-App auf der Apple Watch öffnet, dann wird sofort eine Messung eures Pulses gestartet, was an die 15 Sekunden an Zeit benötigt. Legt bei dieser Messung einfach nach dem Öffnen der App einen Finger eurer anderen Hand auf die Krone. Schon werdet ihr bemerken, dass die Messung nur noch ca. 5 Sekunden benötigt.

Wieso? Nun, auf diese Weise ist der Kreis eures Körpers geschlossen und auch auf diese Weise kann die Apple Watch Series 4 ein EKG durchführen. Wenn ihr also eine manuelle Pulsmessung durchführen wollt – zum Beispiel bevor ihr ein Sporttraining beginnt – dann legt einfach einen Finger der andere Hand auf die Krone und schon bekommt ihr das Ergebnis schneller präsentiert.

*verlinkte Produkte zu Amazon sind Affiliate-Links


Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann würde ich mich über eine Unterstützung via PayPal sehr freuen.