Wie oft sitzt ihr arbeitend am iPad? Und wie viele Aufgaben erledigt ihr hier so? Wenn man mit mehreren Aufgaben hantiert, dann kann das Display des iPad schon schnell zu klein wirken. Selbst ein 12,9″ iPad Pro wirkt dann plötzlich zu klein. Es gilt also Fenster oder auch die damit verbundenen Aufgaben auszulagern. Ein Zweitbildschirm ist das Zauberwort. Shiftscreen für das iPad ist eine App, die euch genau dies ermöglicht.

Shiftscreen-der-Zweitbildschirm-für-das-iPad-via-HDMI-oder-AirPlay5-scaled Shiftscreen - der Zweitbildschirm für das iPad via HDMI oder AirPlay

Nein, kein zweiter Monitor in Hardwareform.

Shiftscreen ist ein sehr nettes Tool für das iPad. Es erlaubt dem iPad sich wie ein Computer an einem Monitor zu verhalten. Dafür setzt es darauf, dass Fenster mit Aufgaben an einen zweiten Bildschirm übergeben werden. Ihr arbeitet am iPad somit an zwei Bildschirmen zugleich. Wie das geht?

246x0w Shiftscreen - der Zweitbildschirm für das iPad via HDMI oder AirPlay
Preis: 5,49 €

Nun, einmal über eine klassische HDMI-Verbindung zwischen Monitor und iPad. Es kann in diesem Fall natürlich auch ein Fernseher sein. Auf der anderen Seite kann dies aber auch via AirPlay erfolgen. Nutzt ihr also einen Apple TV an eurem Fernseher, dann könnt ihr ihn via AirPlay zu einem zweiten Bildschirm machen. Wenn ihr das iPad via HDMI mit dem TV oder einem Monitor verbindet, wird es nicht wie sonst in 4:3 auf den Bildschirm geworfen, sondern passt sich dem Display an. So sieht man auch, dass sich auf meinem 65″ OLED-TV (⇒LINK) ein 16:9-Bild des iPad-Bildschirminhalts befindet. Ich nutzte für die Veranschaulichung übrigens die AirPlay-Bildschirmsynchronisierung – die man über das Kontrollzentrum schnell erreicht. Wechselt ihr aus Shiftscreen heraus, seht ihr wieder alles in 4:3. Die App trickst also etwas und holt das Maximum aus eurem zweiten Bildschirm heraus. Um genau zu sein, arbeitet ihr also mit nur einem Bildschirm – aber statt in klein, in groß.

Shiftscreen-der-Zweitbildschirm-für-das-iPad-via-HDMI-oder-AirPlay1 Shiftscreen - der Zweitbildschirm für das iPad via HDMI oder AirPlay

Ideal für Präsentationszwecke und Co.

Shiftscreen gibt euch mehrere Spalten an die Hand. Ihr könnt sie frei mit Inhalten belegen. So könnt ihr zum Beispiel mehrere Webseiten in Spalten ablegen und sie miteinander vergleichen. Auch YouTube könnt ihr als Tab öffnen, euch in euren Account einloggen so nebenbei ein Video schauen. Jede Spalte lässt sich in ihrer Breite einstellen. Hierfür tippt man die Leiste zwischen den Spalten an und verschiebt einfach alles nach links oder rechts. Das ähnelt alles den Multitaskgesten von iPadOS selbst und das ist gut so. Man findet sich dadurch direkt zurecht.

Shiftscreen-der-Zweitbildschirm-für-das-iPad-via-HDMI-oder-AirPlay4 Shiftscreen - der Zweitbildschirm für das iPad via HDMI oder AirPlay

Den Fokus setzen. Eine Sache gebündelt betrachten.

Shiftscreen verschafft euch über die geöffneten Inhalte einen genauen Fokus. Es lassen sich so zum Beispiel Webseiten auch einzeln betrachten. Ebenfalls könnt ihr Dokumente öffnen. Hierfür greift Shiftscreen einfach auf die Dateien-App zurück. Ein Ordner-Symbol in jedem Tab bringt euch direkt in die Dateien-App und die Dokumentenansicht. Durch den Fokusmodus habt ihr auf dem iPad nur die Einsicht auf einen Tab, während auf dem Zweitbildschirm alle drei Tabs zu sehen sind. Die Inhaltsgröße könnt ihr euch dafür nochmals separat einstellen, einen kleinen Text zum Beispiel noch größer ziehen.

Shiftscreen-der-Zweitbildschirm-für-das-iPad-via-HDMI-oder-AirPlay3 Shiftscreen - der Zweitbildschirm für das iPad via HDMI oder AirPlay

Ein Schreibtisch oder mehrere Schreibtische?

Wie unter macOS versucht Shiftscreen in Schreibtischen zu denken. Ihr könnt also nicht nur eine Seite mit mehreren Spalten anlegen, sondern mehrere und am unteren Rand über eine sichtbare Zahlenreihe dazwischen wechseln. So kann jede Seite zum Beispiel für ein Projekt stehen, zwischen denen ihr schnell wechseln könnt. Spalten können geklont, ersetzt oder auch einfach wieder herausgenommen werden. Ganz intuitiv und einfach zu verstehen.

Shiftscreen-der-Zweitbildschirm-für-das-iPad-via-HDMI-oder-AirPlay2 Shiftscreen - der Zweitbildschirm für das iPad via HDMI oder AirPlay

Rund oder klassisch? Der Mauszeiger.

Wenn man mit Shiftscreen arbeitet, dann kann man sich hierfür ein paar Details einstellen. Zum Beispiel den Mauszeiger. Unter iPadOS ist er rund. Das kann man mögen, aber auch in Shiftscreen umstellen und dadurch einen klassischen Mauszeiger nutzen. Auch das Theme kann man sich einstellen. Ein Darkmode ist somit auch vorhanden. Sollte die Monitoranzeige mal nicht ganz passen, dann justiert man hier in den Einstellungen einfach etwas an der Skalierung nach. Via AirPlay ist der Mauszeiger und die Bedienung sehr direkt. Liegt aber sicherlich auch immer an dem WLAN-Netzwerk das man zu Hause oder im Büro nutzt. Ich konnte hier bisher nicht meckern. Alles ließ sich angenehm bedienen. 

246x0w Shiftscreen - der Zweitbildschirm für das iPad via HDMI oder AirPlay
Preis: 5,49 €

Man muss auch dazusagen, dass Shiftscreen mehr eine Hilfe zur Darstellung ist. Noch fehlt es an der Integration von den iWork-Apps (Pages, Numbers, Keynote). Dokumente können betrachtet, aber nicht bearbeitet werden. Alle nutzbaren Programme findet ihr in der Auflistung, wenn ihr eine neue Spalte anlegt – die Office-Apps von Microsoft sind zum Beispiel schon dabei. Es wird nur wenige Nutzer geben, welche exakt diese Funktion brauchen und nutzen werden. Shiftscreen ist aber eine iPad-only-App, welche exakt dies für einen einmaligen Kauf anbietet und wofür man sich kein App-Abo klicken muss. Wer also mehr als nur einen Zweitbildschirm für das iPad braucht und hier fokussiert agieren möchte, für den ist Shiftscreen mit Sicherheit eine gute Hilfestellung. Die App wird immer noch permanent weiterentwickelt, das lässt sich auch anhand der Updatehistorie im App Store erkennen. Für Anregungen sind die Entwickler immer dankbar und somit könnt ihr auch gerne aktiv bei der Verbesserung mitwirken.

95557a02048041879dfbe3c2fcebaef3 Shiftscreen - der Zweitbildschirm für das iPad via HDMI oder AirPlay
kaffeekasse Shiftscreen - der Zweitbildschirm für das iPad via HDMI oder AirPlay
Dir hat dieser Artikel gefallen?
Dann würde ich mich über eine Unterstützung freuen!