So lange ein iPhone im Alltag auch durchhält, irgendwann muss es einfach geladen werden. Kabel sind mittlerweile nicht mehr die erste Wahl, wenn es um diese Thematik geht – wodurch das iPhone gerne kabellos geladen wird. Für unterschiedliche Orte im Zuhause oder auch am Arbeitsplatz gibt es unterschiedliche Lademöglichkeiten – eine davon ist das neue Logitech Powered.

Logitech_powered_for_iphone_ladestation_induktion_review5 Im Test: Logitech Powered - das iPhone kabellos und aufgestellt laden

Ausgepackt, aufgestellt und bereit

Der Vorteil an diesem Ladezubehör ist, dass das iPhone aufgestellt geladen werden kann. Man legt sein Smartphone also nicht flach auf einer Oberfläche ab, sondern stellt es hochkant auf. Das hat am Schreibtisch den Vorteil, dann man trotzdem per Face ID das Gerät entsperren und den Inhalt betrachten kann. Hochkant ist die eine Sache, vertikal die zweite Sache. Die Aufstellmöglichkeit hat vor allem aber den Vorteil, dass ein FaceTime-Anruf getätigt werden kann – ohne das man das iPhone dafür halten muss. Und während des Gesprächs wird das iPhone auch noch aufgeladen. Auch hat es den Vorteil, dass man auf dem iPhone vertikal ein Video betrachten kann. Man kann das iPhone also immer aufladen und dabei dennoch aufgestellt nutzen. Mehr dazu in diesem eingebetteten Video.

Das Zubehör aus dem Hause Logitech hört auf den Namen “Powered” und ist mit dem iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone Xs, iPhone Xs Max und iPhone Xr nutzbar. Geladen wird jedes Gerät mit maximalen 7,5 Watt. Für die Stromversorgung wird das Ladezubehör mit der heimischen Steckdose verbunden. Hierfür ist ein Stromkabel fest mit dem Zubehör verbunden. Am Ende des Kabels befindet sich ein Pinstecker, welcher in ein mitgeliefertes Netzteil gesteckt wird.

Logitech_powered_for_iphone_ladestation_induktion_review3 Im Test: Logitech Powered - das iPhone kabellos und aufgestellt laden

Kein USB-Stecker, sondern ein Netzstecker

Durch die Aussparung auf der Unterseite des Logitech Powered kann der Ton aus den iPhone-Lautsprechern nach unten entweichen und wird nicht dumpf geblockt. Solltet ihr also hochkant aufgestellt das iPhone nutzen und Medien hören wollen, wird der Klang nicht verfälscht und wie gewohnt ausgegeben. Auf der Unterseite befinden sich vier kleine Noppen. Diese verhindern das Verrutschen der Ladestation auf glatten Oberflächen. Mein Schreibtisch hat zum Beispiel ein wenig Holzmaserung, ist aber dennoch glatt. Durch die Noppen auf der Unterseite bleibt dadurch alles an seinem Platz, auch wenn das iPhone vibriert. Durch die Vibration kippt das iPhone übrigens auch nicht nach vorne vom Logitech Powered runter. Und seitlich wird es durch zwei Wände gehalten. Das gleiche gilt auch für die vertikale Ablage des iPhones auf dem Ladezubehör.

Logitech_powered_for_iphone_ladestation_induktion_review2 Im Test: Logitech Powered - das iPhone kabellos und aufgestellt laden

Hochkant und quer das iPhone aufladen

Auf der Oberseite des Zubehörs befindet sich eine LED. Diese leuchtet weiß, wenn ein aufgestelltes iPhone geladen wird. Die LED ist aber nicht extrem hell, wodurch das Gerät auch am Nachttisch betrieben werden kann und nicht durch Lichteinflüsse den Schlaf im dunklen Schlafzimmer stört. Beim Aufstellen eines iPhone sollte man darauf achten, dass dessen Schutzhülle nicht dicker als 3mm ist. Ich habe das mit der Echtlederhülle von Apple um ein iPhone Xs Max getestet, was problemlos funktioniert. Wer kein iPhone aufladen möchte, kann auch ein Android-Smartphone aufstellen. Dieses muss den Qi-Standard besitzen und wird dann mit maximal 5 Watt an Ausgangsleistung geladen.

Logitech_powered_for_iphone_ladestation_induktion_review1 Im Test: Logitech Powered - das iPhone kabellos und aufgestellt laden

Ich mag dieses Ladezubehör wirklich sehr. Es sieht einfach aber chic aus. Die Verarbeitung wirkt sehr gut und das Material hat eine gummiartige aber dennoch sehr feste Haptik. Wer also noch solch ein Zubehör zum Laden benötigt, ist mit dem Powered von Logitech sehr gut bedient.

Das vorgestellte Produkt kann einmal auf der Herstellerseite (⇒LINK) und bei Apple im OnlineStore (⇒LINK) bestellt werden.


Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann würde ich mich über eine Unterstützung via PayPal sehr freuen.

20135c41a5e64840a8e532be53d66095 Im Test: Logitech Powered - das iPhone kabellos und aufgestellt laden