Du findest mich auch hier.

Seit vielen Wochen wird mir der Zutritt zu unserem Haus auf eine neue Weise gewährt, denn mittlerweile lässt sich die Haustür via Apple Home Key öffnen. Das passiert in Sekundenschnelle über die Apple Watch oder das iPhone. Hinter der Haustür arbeitet das Aqara U200 Smartlock, welches das erst Türschloss für Europa ist, das eine Tür mit europäischem Türzylinder auch via Apple Home Key öffnen kann. Und da ich viele Eindrücke durch die Praxis gesammelt habe, möchte ich euch dieses smarte Türschloss für das Apple Home genauer vorstellen.

Aqara-U200-Smartlock-erstmal-Apple-HomeKey-fuer-europaeische-Tueren3-scaled Aqara U200 Smartlock - erstmals Apple Home Key für europäische Türen

Das Aqara U200 Smartlock …

… kommt mit einem Lieferumfang, der die Installation an grundlegend jeder Tür umsetzen lässt. Ich nutze die silberfarbene Variante. Allerdings kann man sich auch für eine andere Farbwahl entscheiden und das Smartlock so passend zu seiner Türfarbe auswählen. Ich fand den Akzent zwischen Braun und Silber sehr ansehnlich. Zumal Silber gerade im Außenbereich eine sehr dankbare Farbe ist. Auch wenn es wie Metall aussieht, besteht alles aus Kunststoff. Das macht das Smartlock aber nicht weniger wertig. Im Gegenteil. Die silberfarbene Variante wirkt wie ein Guss aus Aluminium. 

Neben dem Aqara U200 Smartlock selbst, liegt noch das passende Keypad dabei. Für die Stromversorgung des Türschlosses liegt ein Akku bei, der via USB-C aufgeladen werden kann. Für das Keypad liegen vier AAA-Batterien bei. Daneben liegt allerhand Montagematerial bei, um die Installation an möglichst jeder Tür umsetzen zu können. Für mich war die Installation sehr einfach, da ich nur den Träger am Zylinder ansetzen und festschrauben musste. Ich brauchte daher keinerlei Adapter oder Klebepads aus dem Lieferumfang. Die mitgelieferte Anleitung ist eigentlich nicht wirklich hilfreich. Daher verlinke ich hier die Anleitung in PDF-Form, welche die Details der Installation gut aufzeigt.

Aqara-U200-Smartlock-erstmal-Apple-HomeKey-fuer-europaeische-Tueren1-scaled Aqara U200 Smartlock - erstmals Apple Home Key für europäische Türen

Ich brauchte keine Anleitung, …

… denn die Installation ist selbsterklärend. Um das Türschloss an der Tür anzubringen, muss eine Trägerplatte an die Tür gebracht werden. Diese kann man auf Wunsch auch ankleben, wenn der Zylinder plan mit dem Türblatt abschließt. Bei meiner Haustür steht der Zylinder etwas heraus und es sitzt noch eine Blende drumherum. Daher musste ich nur die Trägerplatte ausschließlich auf diese Blende setzen und zentrisch um den Zylinder festschrauben. Hierfür sind drei Madenschrauben in der Trägerplatte eingeschraubt, welche mit dem mitgelieferten Innensechskantschlüssel festgezogen werden. Dadurch hält die Trägerplatte einmal mittig aber auch fest am Türblatt. Möchte man sie zusätzlich ankleben, kann man dies tun. Über die Bilder könnt ihr euch die Details der Installation betrachten.

Aqara-U200-Smartlock-erstmal-Apple-HomeKey-fuer-europaeische-Tueren10 Aqara U200 Smartlock - erstmals Apple Home Key für europäische Türen

Sitzt die Grundplatte, …

… wird das Smartlock auf diese aufgesteckt. Die Ausrichtung erfolgt über drei Stäbe mit Gewindebohrungen. Setzt man das Aqara U200 Smartlock auf, befestigt man es mit drei mitgelieferten Kreuzschrauben. Das Smartlock sitzt so fest auf der Trägerplatte. Bevor man dies umsetzt, steckt man einen Türschlüssel in den Zylinder, damit das Smartlock diesen über eine Nut greifen und bewegen kann. Die Abdeckung nimmt man für diese Montage vom Smartlock vorher ab und lässt sie auch erst einmal ab, da man noch an den Innenteil des Aqara U200 muss.

Aqara-U200-Smartlock-erstmal-Apple-HomeKey-fuer-europaeische-Tueren11 Aqara U200 Smartlock - erstmals Apple Home Key für europäische Türen

Erst jetzt kommt der Akku ins Spiel.

Diesen lädt man am besten vor der Einrichtung auf. Zum einen kann man hierfür das mitgelieferte USB-A-auf-USB-C-Kabel nutzen oder ein USB-C-Ladekabel vom iPhone oder iPad. Die Lasche auf dem Akku bitte nicht abschneiden oder entfernen. Diese dient später dazu, dass man den eingesetzten Akku daran greifen und aus dem Smartlock ziehen kann, sollte man den Akku entnehmen müssen. Setzt man den Akku ein, legt man die Lasche einfach um.

MagSafe-Banner Aqara U200 Smartlock - erstmals Apple Home Key für europäische Türen

Der Akku kann nur in einer Ausrichtung eingesetzt werden und dies wird durch eine kleine Markierung auf der Vorderseite des Akkus deutlich. Ist der Akku ganz leer, braucht er ca. zwei Stunden, um komplett geladen zu sein. Geladen werden kann auch direkt an der Tür. Dazu nimmt man die Abdeckung ab und lädt auf Wunsch über eine Powerbank auf. So mache ich es immer, da das Smartlock so weiterhin genutzt werden kann und der Akku nicht herausgenommen werden muss. Eine feste Stromversorgung ist nicht möglich. Das Aqara U200 Smartlock kann nur über einen Akkubetrieb genutzt werden.

Aqara-U200-Smartlock-erstmal-Apple-HomeKey-fuer-europaeische-Tueren12 Aqara U200 Smartlock - erstmals Apple Home Key für europäische Türen

Bevor es an die Inbetriebnahme geht, …

… muss man sich erst noch um das Keypad kümmern. Dieses kommt mit einer Trägerplatte, die auf einem Untergrund angeklebt (Klebestreifen ist vorinstalliert) oder angeschraubt wird. Zum Anschrauben sind zwei Dübel und zwei Schrauben vorhanden. Das Keypad wird mit vier AAA-Batterien betrieben. Hat man die Möglichkeit, kann man das Keypad auch mit einem Anschluss von 12 V mit Strom versorgen. Dafür sind zwei Schrauben vorhanden, welche das Einklemmen der beiden Stromadern erlauben. Man nennt es auch “Klingeldraht”. Nach dem Einsetzen kommt eine Abdeckplatte auf das Batteriefach. Das Keypad wird dann von vorn aufgesetzt, nach unten gedrückt und rastet dann ein. Möchte man das Keypad abnehmen, muss man unten mit einem Schraubenzieher eine Lasche entriegeln, um das Keypad nach oben abziehen zu können.

Das Keypad hat viele Funktionen. Zum einen kann man über dieses einen Code eingeben, der das Smartlock öffnet. Daneben lassen sich Fingerabdrücke von verschiedenen Personen abspeichern und somit die Tür nur über das Ablegen eines Fingers auf dem Fingerabdrucksensor öffnen. Herzstück ist aber Apple HomeKey. Der NFC-Sensor hierfür sitzt in der Mitte des Keypads. Der kleine Zettel neben dem Keypad im oberen Bild, zeigt diese Position genau auf. Genau hier muss später das iPhone oder die Apple Watch angehalten werden, um via Apple HomeKey aufschließen oder auch abschließen zu können.

Aqara-U200-Smartlock-erstmal-Apple-HomeKey-fuer-europaeische-Tueren9 Aqara U200 Smartlock - erstmals Apple Home Key für europäische Türen

Sind die Installationen vor Ort erledigt, …

… erfolgt die Einbindung in die Aqara-App und in Apple Home. Wichtig ist, dass erst die Einrichtung in die Aqara-App erfolgt und erst danach die Einbindung in Apple Home. Für die Einrichtung benötigt ihr demnach die App des Herstellers. Ebenfalls benötigt ihr einen Account bei Aqara. Die Einrichtung erfolgt dann mit einer Bindung an den Account.

246x0w Aqara U200 Smartlock - erstmals Apple Home Key für europäische Türen
Preis: Kostenlos

Öffnet die Aqara-App und befindet euch bitte in Bluetooth-Reichweite zum Aqara U200 Smartlock. Schubst das Hinzufügen eines neuen Gerätes an, folgt dem Assistenten. Nach der Anbindung könnt ihr direkt einen Benutzer hinzufügen. Ihr seht, dass ich mich selbst angelegt und im Anschluss auch einen Fingerabdruck hinzugefügt habe. Diesen Fingerabdruck könnt ihr betiteln und ihr könnt pro Nutzer:in mehrere Fingerabdrücke anlegen. Der rechte Zeigefinger ist bei mir gerne mal eine gewählte Option in manchen Szenarien. An der Tür passt er ebenfalls, da sich das Keypad rechts neben der Tür befindet und man so einfach mit einer Hand an den Fingerabdrucksensor kommt. Der Assistent bittet auch um die Anlage eines Codes. Der Code ist immer nötig, um einen Fingerabdruck anlegen zu können. Dadurch kann mit einem Code oder über den Fingerabdruck geöffnet werden.

Aqara-U200-Smartlock-erstmal-Apple-HomeKey-fuer-europaeische-Tueren6 Aqara U200 Smartlock - erstmals Apple Home Key für europäische Türen

Folgt im Anschluss weiter dem Assistenten und führt die Kalibrierung des Smartlock durch.

Dadurch kennt das smarte Türschloss den Weg des Zylinders und weiß, wie lange es in eine Richtung drehen muss, damit die Tür aufgeschlossen oder abgeschlossen ist. Auch kennt es so den Weg, nachdem es den Schnapper an der Tür ziehen kann. Im Anschluss solltet ihr ganz dringend in die Einstellungen des U200 gehen und nach einem Firmwareupdate Ausschau halten. Schaut hier gerne öfter mal herein, da Aqara stetig über Firmwareupdates sein Zubehör auf einen aktuellen Stand bring. Mit dem Firmwareupdate kann es auch Thread 1.3 – was generell besser als Thread 1.2 ist.

Aqara-U200-Smartlock-erstmal-Apple-HomeKey-fuer-europaeische-Tueren5-scaled Aqara U200 Smartlock - erstmals Apple Home Key für europäische Türen

Nun kommt Apple Home ins Spiel.

Für die Einrichtung müsst ihr zuerst den Knopf “Set” im Smartlock selbst einmal drücken. Nur so wechselt das Türschloss in den Einrichtungsmodus und kann zu Apple Home hinzugefügt werden. Scannt mit der Home-App den Matter-Code. Folgt dann dem Assistenten. Habt ihr noch kein Apple HomeKey, wird euch die Funktion erklärt. Auch müsst ihr einen Zugangscode eintragen. Nutzt hier den gleichen Code, den ihr auch für euch als Stammnutzer:in gewählt habt. Das erleichtert es für euch. Befindet euch bei der Einrichtung bitte in Bluetooth-Reichweite des Türschlosses. Befindet euch bitte auch in eurem Wi-Fi-Netzwerk. Um das Aqara U200 Smartlock in Apple Home integrieren zu können, braucht ihr ein Thread-Netzwerk und einen Matter-Controller. Habt ihr einen HomePod mini, einen HomePod (2. Gen.) oder einen Apple TV 4K (neuste Generation mit 128 GB und Ethernet), habt ihr automatisch einen Matter-Controller und ein Thread-Netzwerk für Apple Home verfügbar. Reicht eurer Thread-Netzwerk nicht bis zu Tür, erweitert ihr es einfach mit einem Thread-Router. Einer wäre bspw. ein Zwischenstecker von Onvis.

Aqara-U200-Smartlock-erstmal-Apple-HomeKey-fuer-europaeische-Tueren7 Aqara U200 Smartlock - erstmals Apple Home Key für europäische Türen

Apple Home Key …

… ist eine virtuelle Karte. Diese liegt auf dem iPhone im Wallet. Ihr könnt diese Karte hier öffnen und einstellen, ob ihr den Expressmodus nutzen möchtet, oder nicht. Expressmodus bedeutet, dass ihr euer iPhone nicht entsperren müsst, damit das iPhone via NFC über Apple Home Key ein Schloss entsperren darf. Habt ihr den Expressmodus deaktiviert, muss vorher immer das Gerät via Face ID, Touch ID oder Entsperrcode entsperrt werden. Der Expressmodus ist aber das, was man möchte. Behandelt euer iPhone wie euren Haustürschlüssel und verliert es einfach nicht – ganz einfach. Ein Apple Home Key gilt immer für ein Apple Home. Habt ihr mehrere Türschlösser in Apple Home Key in einem Apple Home, gilt dieser Key für alle Schlösser – sofern ihr Hauseigentümer:in in der Home-App seid. Seid ihr nur Teilnehmer:in, kann der/die Hauseigentümer:in auch definieren, dass ihr nur bestimmte Türschlösser öffnen dürft. Seid ihr Hauseigentümer:in und Teilnehmer:in in einem anderen Apple Home, habt ihr zwei Apple Home Keys in eurem Apple Wallet. Im Prinzip ist es wie ein Schlüssel am Schlüsselbund – wobei jeder Schlüssel ein Generalschlüssel für ein jeweiliges Zuhause ist.

Aqara-U200-Smartlock-erstmal-Apple-HomeKey-fuer-europaeische-Tueren4 Aqara U200 Smartlock - erstmals Apple Home Key für europäische Türen

Im Wallet auf der Apple Watch …

… liegt der Apple Home Key ebenfalls. Ihr könnt auch hier einstellen, ob ihr den Expressmodus nutzen wollt oder nicht. Legt ihr die Apple Watch ab und wird sie dadurch gesperrt, kann auch Apple Home Key nicht genutzt werden. Verliert ihr die Apple Watch, erlaubt sie somit kein Zugriff zu einem Apple Home. Das ist der Unterschied zwischen iPhone und Apple Watch. Zum Öffnen des Schlosses müsst ihr nichts drücken, öffnen oder aktivieren. Mit aktiviertem Expressmodus müsst ihr die obere Kante des iPhone oder die Displayseite des Apple Watch an das Keypad halten. Die Authentifizierung erfolgt in einer Sekunde und das Aqara U200 Smartlock öffnet direkt. Wenn ihr euch das live betrachten wollt, schaut euch gerne diesen Reel auf Instagram, dieses Video auf TikTok oder diesen Short auf YouTube von mir an.

Aqara-U200-Smartlock-erstmal-Apple-HomeKey-fuer-europaeische-Tueren8 Aqara U200 Smartlock - erstmals Apple Home Key für europäische Türen

In der Home-App …

… könnt ihr das Aqara U200 Smartlock öffnen und schließen. Den Zustand, es abschließen zu lassen, könnt ihr auch in einer Szene nutzen. Sage ich “Siri, gute Nacht.” wird die Szene “Gute Nacht” ausgeführt, wodurch im Haus alle Türschlösser abgeschlossen werden, alle Lichter ausgeschaltet und alle Rollläden geschlossen werden. Das muss ich in meinem Fall im Bett nur vor mich hin sagen, da ein HomePod mini im Schlafzimmer ist. Möchtet ihr einem Gast den Zutritt gewähren, könnt ihr direkt in der Home-App einen Gast hinzufügen und einen Zugangscode eintragen. Ihr könnt auch definieren, ob dieser Code nur für ein bestimmtes Schloss mit Apple Home Key gilt oder für alle in dem Apple Home. Das mag nett sein, um Zugriff für Dienstleister zu gewähren. Der Zugangscode und damit der Gast kann jederzeit entfernt werden – auch aus der Ferne. Da ich mich komplett auf Apple Home konzentriere, habe ich das Aqara U200 Smartlock an keinen Aqara Hub angebunden. Macht man dies, kann man hier auch per Fernzugriff Funktionen nutzen. Mich interessiert dies nicht, da ich zentral alles in Apple Home absolviere.

Apple-Watch-Ladepunkt-Banner Aqara U200 Smartlock - erstmals Apple Home Key für europäische Türen

Möchte man von Innen auf- oder abschließen, dreht man den Drehgriff am Smartlock per Hand. Damit das Schließverhalten in Apple Home komplett ankommt, dreht man das Drehrad immer bis zum Anschlag. Man dreht also komplett auf oder komplett ab. Eigentlich logisch. Mechanisch geht das Auf- und Abschließen von innen auch. Man kann hier auch einen lauteren/schnelleren und einen langsameren/leiseren Modus aktivieren und nutzen. Das geht übrigens von innen und außen. Wie das genau geht, zeige ich euch in diesem Reel auf Instagram, in diesem Video auf TikTok und/oder in diesem Short auf YouTube.

Aqara-U200-Smartlock-erstmal-Apple-HomeKey-fuer-europaeische-Tueren2-scaled Aqara U200 Smartlock - erstmals Apple Home Key für europäische Türen

Das Schließverhalten.

Öffnet man in der Home-App das Aqara U200 Smartlock, wird die Tür entsperrt und der Schnapper gezogen. Immer. Wie lange der Schnapper gezogen bleibt, stellt man in der Aqara-App ein. Bei mir sind es fünf Sekunden. Wenn das Türschloss offen ist und man es von außen via Apple Home Key öffnet, wird nur der Schnapper gezogen. Ist das Schloss ganz oder nur halb abgeschlossen, wird es beim Entsperren via Apple Home Key aufgeschlossen und dann der Schnapper gezogen. Ist das Türschloss aufgeschlossen und drückt man beim Gehen auf den Schlüsselknopf am Keypad, wird das Schloss abgeschlossen.

In Apple Home können Türschlösser mit Matter 1.2 das Schließverhalten so abbilden, dass Schloss und Schnapper getrennt voneinander bedient werden können. Da aber diese Version des Matter-Frameworks bisher nicht in Apple Home integriert ist, fehlt diese Option noch. Mit iOS 18 und Co. sollte sich das allerdings ändern. Ändert sich hier etwas, bekommt ihr es bei mir mit – auf irgendeinem Wege im Social Media oder in einem Blogbeitrag. Mit dem Firmwareupdate auf Version 065 wird auch der Batteriestatus in der Home-App angezeigt. Derzeit ist diese Firmware noch in der Beta-Phase. Es sollte allerdings nicht mehr lange dauern, bis dieses Update offiziell verfügbar ist.

Das Aqara U200 Smartlock …

… ist ein sehr smartes Zubehör für das Apple Home. Ich möchte grundlegend nicht mehr missen, dass ich die Tür nur über das bloße Anhalten meiner Apple Watch geöffnet bekomme und die Tür über nur einen Knopf auf dem Keypad abschließen lassen kann. Via Matter-over-Thread arbeitet das smarte Türschloss zuverlässig, energiesparend und blitzschnell im Apple Home, was mir das zuverlässige Absichern und Überwachen von Türen ermöglicht. Sucht ihr nach dieser Lösung, so kann ich euch dieses Türschloss sehr empfehlen. Ich werde berichten, wenn sich etwas an den Funktionen ändert.

Aqara U200 Smartlock kaufen:

Mit dem Rabattcode U200EU20 spart ihr bei Amazon derzeit 20 % beim Kauf eines Aqara U200 Smartlock. Der Code wird an der Kasse eingetragen.

Hinweis: In diesem Artikel nutze ich Affiliate-Links. Wenn ihr über diese Links ein Produkt bestellt, erhalte ich eine kleine Provision und ihr unterstützt meine Arbeit. Für euch ändert sich der Verkaufspreis nicht. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

 

92c4b1c308204f0f8b258876d2e0fef1 Aqara U200 Smartlock - erstmals Apple Home Key für europäische Türen
matthias-petrat-logo Aqara U200 Smartlock - erstmals Apple Home Key für europäische Türen
Du möchtest keinen Beitrag mehr verpassen?
Dann empfehle ich dir meine App für iPhone und iPad mit Push-Mitteilung!
kaffeekasse Aqara U200 Smartlock - erstmals Apple Home Key für europäische Türen
Dir hat dieser Artikel gefallen?
Dann würde ich mich über eine Unterstützung freuen!