Ihr wisst sicherlich, dass Apple HomeKit das ganze Jahr über ein Dauerthema bei mir ist. Ich arbeite nicht nur damit, ich lebe damit. Und das nun schon seit sechs Jahren. Apple HomeKit entwickelt sich von Jahr zu Jahr weiter und es sind die kleinen Dinge, die es am Ende zu einem wunderbaren Werkzeug für das eigene Zuhause machen. Im letzten Jahr habe ich die 5. Buchauflage meines Apple HomeKit-Fachbuches veröffentlicht (⇒LINK). Auch in diesem Jahr habe ich wieder ein Fachbuch über Apple HomeKit geschrieben. Darf ich vorstellen?

Apple-HomeKit-Buch-Illustration-scaled Apple HomeKit Fachbuch - die 6. Auflage ist verfügbar

iOS 14, iPadOS 14, HomePod mini und Co. – ein frischer Wind

Es ist mit Apple HomeKit in diesem Jahr eine ganze Menge passiert. Auch wenn man das im ersten Augenblick nicht sehen mag. Zum einen haben iOS 14 und iPadOS 14 der Home-App ein Feintuning verpasst. Dinge sind nun wesentlich einfacher und verständlicher als sie es unter iOS 13 und iPadOS 13 waren. Vor allem hat die Home-App auf dem Mac mit macOS 11 Big Sur endlich all die Funktionen erhalten, die man unter iOS und iPadOS schon kannte und schätzte. Der Mac spielt daher nun eine viel wichtigere Rolle im Apple HomeKit-Zuhause. Und auch der HomePod, HomePod mini und der Apple TV interagieren nun noch viel mehr im Zuhause. Gerade der HomePod mini ist der neue kleine Star im Apple HomeKit-Zuhause.

Alles in einem neuen Fachbuch

All diese Neuerungen und noch etliches mehr sind nun in einem komplett neuen Fachbuch zu erleben. Als Neuling steigt man Schritt für Schritt in die Thematik ein. Mit Hilfe von Text und Bildern legt man sein eigenes Haus an, lernt das Einbinden von Geräten kennen, beschäftigt sich mit Automationen aller Art, gibt sein Zuhause an andere Teilnehmer/Mitbewohner frei, interagiert mit Siri und lernt sein digitales Zuhause zu bedienen und zu regeln. In insgesamt 16 Kapiteln bekommt ihr mehr als 39.000 Wörter zum Thema Apple HomeKit an die Hand. Ihr lernt kennen, worauf ihr teilweise achten müsst und könnt so auch etwaige Probleme direkt aus dem Weg schaffen.

Apple Bücher App (⇒LINK)

Amazon Kindle (⇒LINK)

Die 6. Buchauflage meines Apple HomeKit-Fachbuches ist ab sofort in der Apple Bücher App auf eurem iPhone, iPad und dem Mac und auch bei Amazon für die Kindle-App und Kindle eReader verfügbar.

Apple-HomeKit-Fachbuch-Auflage-6-Artikelbild-02 Apple HomeKit Fachbuch - die 6. Auflage ist verfügbar

Kein Papier, da digital und mit Updates versehbar

Dieses neue digitale Fachbuch hat nichts mehr mit der 5. Buchauflage zu tun. Es ist ein für sich bestehendes Buch. Im Laufe seiner Zeit wird es mit kostenlosen Updates versehen werden, wenn sich im Zyklus von iOS 14, iPadOS 14, watchOS 7, tvOS 14 und macOS 11 Big Sur bestimmte Dinge an Apple HomeKit ändern oder hinzukommen. Bis zur nächsten Buchauflage greift man als Leser somit immer auf ein großes Nachschlagewerk rund um Apple HomeKit zurück. Das Buch ist von mir so erstellt worden, dass ihr euch die Textgröße und den Hintergrund frei einstellen könnt. Einmal geladen, könnt ihr dieses Buch immer und überall auf dem iPhone, iPad und dem Mac zu Rate ziehen. Seit Jahren bin ich weltweit schon der einzige Autor, der sich intensiv mit dieser Thematik in einem jährlichen digitalen Fachbuch beschäftigt – das auf Deutsch. Und ich würde mich freuen, euch auch in diesem Jahr als Buchleser begrüßen zu dürfen. Nach nun über 165 Stunden an Arbeit findet ihr die 6. Buchauflage meines Apple HomeKit-Fachbuches ab sofort in der Apple Bücher App auf eurem iPhone, iPad und dem Mac. Und auch bei Amazon ist das Buch für die Kindle-App und Kindle eReader verfügbar.

Apple Bücher App (⇒LINK)

Amazon Kindle (⇒LINK)

Die 5. Buchauflage belasse ich neben der 6. und neuen Buchauflage weiterhin reduziert in der Bücher App. Wem die 5. Buchauflage, basierend auf iOS 13 und Co. also ausreicht, kann hier gerne weiterhin zugreifen (⇒LINK).

492a5da6db5c4f75bdc61b2858678af2 Apple HomeKit Fachbuch - die 6. Auflage ist verfügbar
kaffeekasse Apple HomeKit Fachbuch - die 6. Auflage ist verfügbar
Dir hat dieser Artikel gefallen?
Dann würde ich mich über eine Unterstützung freuen!