Der Gewinner ist ermittelt 🎉

Es ist soweit. Der Gewinner steht fest. Gestern Morgen habe ich den Zufall entscheiden lassen. Dabei fiel die Münze auf die Teilnehmer via Facebook. Und darunter fiel die Zufallszahl unter Likes auf eine bestimmte Person. Ich habe den Gewinner schon gestern persönlich benachrichtigt und er erhält innerhalb der nächsten Tage seinen Gewinn. Der glückliche Gewinner ist Jens T. und er hat sich riesig über meine Nachricht gefreut. Ich hoffe er hat viel Spaß mit seinem Gewinn und fährt seine Rollläden bald schon automatisiert rauf und runter.

Leider kann ja in diesem Fall immer nur einer gewinnen und wer weiß, vielleicht ist das nächste Gewinnspiel ja gar nicht so weit entfernt.


Was kann nerviger sein, als jeden morgen alle Rollläden im Haus hochziehen zu müssen? Und was kann das noch topen, wenn man am Abend alle per Hand wieder runterlassen muss? Nun, Rollläden mit klassischen Gurtwicklern lassen sich ganz einfach nachrüsten und so elektrisch öffnen und schließen. Ich habe mich da für das HomePilot-System von Rademacher entschieden und der Artikel, über den Einbau, die Einrichtung und all das auch mit etwas Softwarezusatz in HomeKit nutzen zu können, kam gut bei euch an (⇒LINK). Ihr habt nun mit einem Gewinnspiel die Chance das bei euch auch umsetzen und nutzen zu können.

Zusammen mit Rademacher verlose ich ein HomePilot Starterset. Es hört auf den Namen “Schlafenszeit” und besteht aus der HomePilot-Zentrale und zwei elektrischen Gurtwicklern. Beide Gurtwickler können jeweils einen maximal 45kg schweren Rollladen hochziehen bzw. runterlassen. Wie ihr beim Gewinnspiel mitmacht? Lest ab hier nun aufmerksam weiter.

(Beachtet bitte die rechtliche Regelung und die Zusatzinformationen am Ende)

Um korrekt am Gewinnspiel teilzunehmen benötigt ihr einen Account bei Twitter oder/und Facebook. Wenn ihr auf beiden Plattformen präsent seid, dann steigert das natürlich eure Gewinnchance um das Doppelte und ihr solltet auch beide unteren Punkte durchführen. Das Mitmachen am Gewinnspiel ist für euch sehr einfach durchzuführen. Zuerst müsst ihr mir auf Twitter folgen und/oder meine Facebookseite liken. Außerdem müsst ihr auch Rademacher auf Twitter folgen und/oder deren Facebookseite liken. Wenn ihr nur Facebook aber kein Twitter nutzt, dann reicht es dort beide Seiten zu liken. Habt ihr nur Twitter und kein Facebook dann gilt das Gleiche auch für dort. Der Idealfall wäre auf beiden Plattformen aktiv zu sein.

  • Matthias Petrat: Twitter (⇒LINK) Facebook (⇒LINK)
  • Rademacher: Twitter (⇒LINK) Facebook (⇒LINK)

Erst danach hat jeder drei Lose zum Mitmachen verfügbar – einmal das Liken des jeweiligen Beitrags auf Twitter und Facebook, sowie das Retweeten des Beitrags auf Twitter. Eure Likes und Retweets des Tweets auf Twitter, sowie eure Likes auf Facebook nehme ich auf den jeweiligen Plattformen wahr und sind für mich, und auch euch, jederzeit einsehbar. Ihr müsst euch demnach nicht bei mir persönlich rückversichern, ob ihr alles korrekt durchgeführt habt. Installiert auf Wunsch am Besten meine iOS-App, diese wird euch einen Push zusenden, wenn der Gewinner gezogen wurde. Und jetzt liegt es an euch. Ich wünsche jedem Teilnehmer viel Glück. 🍀


– Twitter –

 


– Facebook –

Wie ein Smart Home durch Rademacher im Alltag aussehen kann, seht Ihr hier im Video (⇒LINK).


Rechtliche Regelung:

Die Teilnahme darf nur durch Personen mit deutscher Postanschrift erfolgen. Der Teilnehmer muss das 18. Lebensjahr erreicht haben. Die Teilnahme am Gewinnspiel endet am 15.03.2019 um 23:59 Uhr. Die Teilnahme darf pro Person nur mit einem Account pro Plattform (Twitter und Facebook) erfolgen. Der Tweet auf Twitter darf vom Teilnehmer nur einmal geliked und retweetet werden. Der Beitrag auf Facebook darf nur einmal pro Teilnehmer geliked werden. Der Gewinner wird vom Blogbetreiber per Zufall am 16.03.2019 ermittelt und danach persönlich über Twitter oder Facebook benachrichtigt. Per Zufall wird für die Ermittlung des Gewinners erst zwischen Twitter und Facebook ausgewählt. Danach wird per Zufall zwischen Likes und Retweets auf Twitter bzw. Likes auf Facebook ausgewählt. In dieser Sparte wird dann aus der Gesamtzahl ein Gewinner ermittelt. Ist ein Gewinner ermittelt wird kontrolliert ob der Teilnehmer dem Twitteraccount und/oder der Facebookseite von Matthias Petrat und Rademacher gefolgt ist bzw. geliked hat. Wenn ja, ist erst ab diesem Moment die Ermittlung des Gewinners gültig. Hat der Teilnehmer dies nicht getan, dann wird so lange ein Gewinner ermittelt bis die Teilnahme durch einen Teilnehmer korrekt war. Die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt offiziell auf Twitter und Facebook, sobald der Gewinner ermittelt wurde und der Kontakt zu ihm stattfand. Der Gewinner sollte für die Kommunikation Deutsch oder Englisch sprechen können. Jeder Teilnehmer sollte ab dem 16.03.2019 die Inbox an Nachrichten auf Twitter und Facebook im Auge behalten, um die etwaige Benachrichtigung vom Blogbetreiber nicht zu verpassen und sich auf diese auch schnellstmöglich melden. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 14 Tagen, erlöscht sein Gewinn und ein neuer Gewinner wird gezogen und benachrichtigt. Mit der Teilnahme stimmt jeder Teilnehmer zu, dass der Blogbetreiber den Teilnehmer zum Überreichen des Gewinns über Facebook oder Twitter persönlich benachrichtigen und in einem Artikel, sowie Socialpost öffentlich (Vorname und Anfangsbuchstaben des Nachnamens bspw. “Holger A.”) mitteilen darf. Alle beim Gewinnspiel etwaig entstandenen Daten bleiben zwischen dem Blogbetreiber und Gewinner vertraulich und sind für Dritte nicht einsehbar. 


Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann würde ich mich über eine Unterstützung via PayPal sehr freuen