– Kolumneneinleitung –
Dichter, weißer Nebel steigt auf und hüllt die Umgebung in eine magische Atmosphäre. Da! Plötzlich taucht ein Mann in weißem Anzug auf. Er ähnelt einem Astronauten. Eine runde Scheibe hält er in der Hand. Jetzt ist klar und erkennbar, dass er ein Labormitarbeiter sein muss. Er läuft mit der runden Scheibe in den Händen über die Bühne und steuert dabei auf einen Mann in blauen Jeans und schwarzem Rollkragenpullover zu. Es ist Steve Jobs, den er da ansteuert. Kennen wir denn noch diese Bilder aus alten Tagen? So demonstrierte Steve Jobs einst den Umstieg vom Power PC zum Intel-Mac. Vielleicht eine etwas übertriebene Zeremonie, die da abgehalten wurde. Allerdings erwartet uns ein erneuter Wechsel der Prozessorart. Die Frage ist nur, ob im Mac künftig ein Prozessor von Intel, AMD oder ein Prozessor mit einer hauseigenen ARM-Architektur arbeitet.

  • – Sponsor (Intro) –
    Dieser Podcast kommt mit freundlicher Unterstützung der Firma RADEMACHER aus Rhede im Münsterland. RADEMACHER ist ein Smart-Home-Hersteller, der für innovative Produkte und einfache Bedienung steht. Über dessen Smart-Home-System HomePilot®, lassen sich Rollläden, die Heizung, elektrische Geräte, Licht oder auch das Garagentor steuern. Die clevere Hausautomation kann nach und nach erweitert werden und lässt sich z. B. auch über Alexa oder Google Assistant steuern. Mehr dazu findet Ihr hier: https://www.rademacher.de

 

  • – Sponsor (Outro) –
    Dieser Podcast kommt auch mit freundlicher Unterstützung von gn2-Hosting. Hosting für alle und wie man es sich wünscht. Perfekt für Blogger, Freelancer, Agenturen, Firmen, Onlinehändler und mehr. Mehr Informationen zu gn2-Hosting findet ihr hier: https://www.gn2-hosting.de

 

kaffeekasse #35 / Intel, AMD oder ARM?
Dir hat dieser Artikel gefallen?
Dann würde ich mich über eine Unterstützung freuen!